Hier klicken!

Wälzlagerkongress Bearing World auf Erfolgskurs

Wälzlagerkongress Bearing World auf Erfolgskurs

Überall, wo sich in der Technik etwas bewegt, sind Lager ein unverzichtbares Konstruktionselement. Im Fokus der Bearing World 2018 stand wieder die ganze Welt der Wälz- und Gleitlager. Zum zweiten Mal veranstaltete die Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. den internationalen wissenschaftlichen Fachkongress zum Thema Lager. Dieser fand am 6. und 7. März unter dem Motto „Industrieforschung und Wissenschaft im Dialog mit der Anwendung“ auf Einladung von Prof. Bernd Sauer an der Technischen Universität Kaiserslautern statt.

Wälzlagerkongress Bearing World auf Erfolgskurs

Über 250 Teilnehmer aus 18 Ländern kamen zu der Expertentagung. Die deutlich gestiegenen Teilnehmerzahlen aus dem In- und Ausland bestätigen das große Interesse von Industrie und Wissenschaft an einem internationalen Austausch auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau. Der Kongress bot einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Wälzlager und erstmalig auch Vorträge zu Gleitlagern. In ihren Keynotes gaben Victoria van Camp, SKF Group, Schweden, und Prof. Tim Hosenfeld, Schaeffler AG, Einblicke in die zukünftigen Herausforderungen für Lagerhersteller. Im Fokus des Kongresses standen die Themen Zuverlässigkeit und Effizienz mit Themenblöcken wie Energieeffizienz, Schadensarten, Lagerberechnung und -dimensionierung, Anwendungen in der Antriebstechnik sowie Betriebsfestigkeit und Lebensdauer. Experten aus dem Ausland steuerten 17 der 44 Vorträge aus wissenschaftlichen Forschungsinstituten und den Forschungsabteilungen der Unternehmen bei. Die nächste Bearing World findet 2020 statt.

Quelle: Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.

Teilen:

Veröffentlicht von

Dirk Schaar

Ich bin seit mehr als 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
17
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schadensa... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schadensa... @ FVA GmbH
Dez 17 – Dez 18 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schadensanalyse von Wälzlagerschäden @ FVA GmbH
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Feb 18 – Feb 19 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden