Spielerisches Aufstellen

Spielerisches Aufstellen

Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt bekanntermaßen Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung und kommt vor allem in der Industrie zum Einsatz. Im Sportbereich ist deren Einsatz eher ungewöhnlich, aber genauso erfolgreich: Linear- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth richtet die Basketballkörbe der s.Oliver Arena jetzt automatisch auf und bringt sie genau in Position. Hervorgegangen ist die neue Anwendung aus einem Ideenwettbewerb an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, den ein Projektteam der Bosch Rexroth Lineartechnik ausgerufen hatte.

Bislang haben fünf bis sechs Personen die Basketballkörbe mühevoll manuell vor jedem Spiel der Bundesliga Basketballmannschaft s.Oliver Würzburg aufgestellt und ausgerichtet. Jetzt gibt es ein fahrbares Bedienpult, von dem aus ein einziger Helfer den Hubvorgang mit dem von Bosch Rexroth eingebauten elektromechanischen Zylinder steuert. „Das Projekt hat Vorteile für alle Seiten gebracht: Für den Betreiber der Arena verringert sich der Aufwand, während wir uns durch den Ideenwettbewerb an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt bei vielen Studenten und Professoren als attraktiver Arbeitgeber präsentieren konnten. Und für alle im Hause beteiligten Mitarbeiter war das Mitwirken an diesem Projekt eine willkommene und interessante Abwechslung zum üblichen Tagesgeschäft“, sagt Christina Fugel, Gruppenleiterin Personalbetreuung bei Bosch Rexroth in Schweinfurt.

Das unternehmensinterne Projektteam setzt sich aus Produktmanagement, Sondermaschinen- und Werkzeugbau sowie Personalbereich zusammen. Für den Ideenwettbewerb gab es die Vorgabe, den in Schweinfurt gefertigten elektromechanischen Zylinder EMC für das Aufrichten der Körbe zu verwenden. Schließlich entwickelten drei Studententeams konzeptionelle Lösungen und stellten sie einer Jury aus Unternehmensvertretern und Professoren der Fachhochschule vor. Das Siegerteam unterstützte anschließend das Projektteam im Rahmen von Praxisstudententätigkeiten bei der Detaillierung der Lösung. Nach Abschluss der Planungsphase rüstete Bosch Rexroth die Basketballkörbe in der spielfreien Zeit im Sommer auf die neue Technik um. Der Umbau verlief planmäßig. Damit wurden die automatisierten Körbe pünktlich zum Start der Saison 2017/18 an Vertreter der Stadt Würzburg und der Basketballmannschaft s.Oliver Würzburg übergeben und haben sich bereits in zahlreichen Spielen bewährt. Die elektromechanischen Zylinder EMC von Rexroth sind eine leistungsfähige Alternative zu pneumatischen und hydraulischen Zylindern und punkten vor allem durch ihre hohe Energieeffizienz und eine geringe Umweltbelastung. Der Einsatz hochpräziser Gewindetriebe ermöglicht eine exakte Positionierung, eine hohe Dynamik und einen kraftvollen Antrieb. Zudem zeichnen sich die Zylinder durch eine hohe Lebensdauer aus.

www.boschrexroth.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden