Hier klicken!

So lässt sich die Lebensdauer für Zahnriemenantriebe wirklich exakt kalkulieren

So lässt sich die Lebensdauer für Zahnriemenantriebe wirklich exakt kalkulieren

Die Walther Flender GmbH entwickelt eine neuartige Methode zur Auslegung von Zahnriemenantrieben und ermöglicht es hiermit zukünftig die Lebensdauer des gesamten Antriebs exakt vorauszusagen. Wie das funktioniert und wo die Vorteile für den Anwender liegen, erklärt uns der technische Leiter Dr.-Ing. Andreas Scholzen im Gespräch.

„Bestimmen Sie selbst die Lebensdauer Ihres Antriebs“ – mit diesem Slogan wirbt die Walther Flender GmbH aktuell. Gemeint ist hierbei die Entwicklung einer neuartigen Methode zur Antriebsauslegung namens L.E.A.N. Drive, die es zukünftig ermöglichen soll, den Zahnriemenantrieb gemäß der vom Kunden geforderten Lebensdauer auszulegen. Hierbei kann es sich zum einen um eine geforderte besonders hohe Lebensdauer oder aber auch um eine kostenoptimierte Auslegung mit einer konkret benötigten Lebensdauer handeln, heißt es. Zudem ermögliche die neue Antriebsberechnung den notwendigen Wechsel der Antriebskomponenten präzise vorauszusagen und damit in den Produktionsablauf mit einzuplanen. Dr.-Ing. Andreas Scholzen verrät uns, was dahintersteckt und warum eine solche Antriebsauslegung bisher nicht möglich war.

Lesen Sie mehr:

         

Quelle: Walther Flender

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]
Okt
20
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
FVA-Softwareseminar: Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench @ FVA GmbH
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]
Nov
17
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Nov 17 – Nov 18 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden