Hier klicken!

Select Page

Metallbalgkupplungen zur Montage bei feststehende Wellenzapfen

Metallbalgkupplungen zur Montage bei feststehende Wellenzapfen

Metallbalgkupplungen zur Montage bei feststehende Wellenzapfen

Um umständliche Montage und Demontage bei feststehenden Wellenzapfen zu vermeiden, hat der Antriebstechnikspezialist Enemac sein Kupplungsprogramm erweitert.

Gleichzeitig wurden die Typen EWPH, EWMH und EWRH mit Halbschalenausführung entwickelt. Die festen Nabenhälften werden auf die Wellenzapfen einfach aufgelegt, dann die losen Nabenhälften darauf verschraubt, fertig. Im Servicefall entfällt ebenfalls die umständliche Demontage der Antriebs- bzw. Abtriebsaggregate, einfach die Hälften abschrauben und die Kupplung nach oben wegnehmen. Alle drei Typen sind in fünf Baugrößen für Nennmomente zwischen 10 Nm und 400 Nm erhältlich für Wellendurchmesser von 6 mm bis 55mm, die einen max. axialen Versatz von bis zu 0,3 mm ausgleichen können.

Metallbalgkupplungen zur Montage bei feststehende Wellenzapfen, EWPH, EWMH und EWRH

Bild: Enemac

Typ EWPH ist ausgestattet mit einem 4-welligen Balg, erreicht hiermit die höchste Torsionssteife und die geringste Baulänge der drei Varianten. Type EWMH hat einen 6-welligen Balg, wodurch sie den größtmöglichen Axialversatz bewältigen kann. Type EWRH besteht aus den vier Nabenhälften, sowie einem 2×1 welligen Balg, diese Variante ist am besten geeignet, wenn hohe axiale, sowie geringe laterale Federsteife gefordert sind. Gleichzeitig ist die EWRH auch die längste der Metallbalgkupplungen. Die Verbindung von Balg und Nabe erfolgt durch ein Bördelverfahren.

www.enemac.de

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring:
Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

Anzeige

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
19
Di
ganztägig Wege zu energieeffizienten elekt...
Wege zu energieeffizienten elekt...
Dez 19 – Dez 20 ganztägig
Wege zu energieeffizienten elektrischen Antriebssystemen
Einsparpotentiale, Regularien und der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen rücken das Thema energieeffiziente Antriebstechnik zunehmend in den Fokus des Interesses der Industrieunternehmen. Speziell bei elektrischen Antrieben ergeben sich deutliche Energieeinsparpotentiale. Dieses Seminar zeigt, wie in der[...]
Feb
5
Mo
ganztägig Getriebeschmierung @ TAE Esslingen
Getriebeschmierung @ TAE Esslingen
Feb 5 – Feb 7 ganztägig
Das Bestreben des Konstrukteurs von Getrieben muss stets auf das Ziel gerichtet sein, bereits bei der Auslegung, Konstruktion und Fertigung den Nachdruck auf eine langzeitige Betriebssicherheit zu legen. Ein Getriebe kann als tribologische Funktionsgruppe angesehen[...]
Mrz
19
Mo
ganztägig 11. Internationales Fluidtechnis... @ IFAS der RWTH Aachen
11. Internationales Fluidtechnis... @ IFAS der RWTH Aachen
Mrz 19 – Mrz 21 ganztägig
11. Internationales Fluidtechnisches Kolloquium (IFK) @ IFAS der RWTH Aachen
Das 11. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (IFK) findet vom 19. bis 21. März 2018 in Aachen statt. Die Tagung steht dieses Mal unter dem Motto „Fluid Power Networks“. Als eine der weltweit größten Fachtagungen der Fluidtechnik[...]

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen