Metallbalgkupplungen zur Montage bei feststehende Wellenzapfen

Metallbalgkupplungen zur Montage bei feststehende Wellenzapfen

Metallbalgkupplungen zur Montage bei feststehende Wellenzapfen

Um umständliche Montage und Demontage bei feststehenden Wellenzapfen zu vermeiden, hat der Antriebstechnikspezialist Enemac sein Kupplungsprogramm erweitert.

Gleichzeitig wurden die Typen EWPH, EWMH und EWRH mit Halbschalenausführung entwickelt. Die festen Nabenhälften werden auf die Wellenzapfen einfach aufgelegt, dann die losen Nabenhälften darauf verschraubt, fertig. Im Servicefall entfällt ebenfalls die umständliche Demontage der Antriebs- bzw. Abtriebsaggregate, einfach die Hälften abschrauben und die Kupplung nach oben wegnehmen. Alle drei Typen sind in fünf Baugrößen für Nennmomente zwischen 10 Nm und 400 Nm erhältlich für Wellendurchmesser von 6 mm bis 55mm, die einen max. axialen Versatz von bis zu 0,3 mm ausgleichen können.

Metallbalgkupplungen zur Montage bei feststehende Wellenzapfen, EWPH, EWMH und EWRH

Bild: Enemac

Typ EWPH ist ausgestattet mit einem 4-welligen Balg, erreicht hiermit die höchste Torsionssteife und die geringste Baulänge der drei Varianten. Type EWMH hat einen 6-welligen Balg, wodurch sie den größtmöglichen Axialversatz bewältigen kann. Type EWRH besteht aus den vier Nabenhälften, sowie einem 2×1 welligen Balg, diese Variante ist am besten geeignet, wenn hohe axiale, sowie geringe laterale Federsteife gefordert sind. Gleichzeitig ist die EWRH auch die längste der Metallbalgkupplungen. Die Verbindung von Balg und Nabe erfolgt durch ein Bördelverfahren.

www.enemac.de

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden