Hier klicken!

Für den geräuscharmen Lauf von Elektromotoren

Für den geräuscharmen Lauf von Elektromotoren

Für den geräuscharmen Lauf von Elektromotoren 

Ein geräuscharmer Lauf und geringer Energieverbrauch werden bei Elektromotoren heute als selbstverständlich vorausgesetzt. Um diese Anforderungen zu erfüllen, müssen optimale Wälzlager sowie bestmögliche Einbauverhältnisse gegeben ein. Dies stellt hohe Anfor­derungen an die Präzision, innere Geometrie, die Dichtungssysteme und die Befettung der Kugellager.

In Elektromotoren werden häufig geräuschminimierte, einreihige Rillen­kugellager eingesetzt, die für hohe Drehzahlen ausgelegt sind. Das richtige Betriebs­spiel sowie die Vorspannung der Lagerung, wenn nötig, sind ausschlag­gebend, um einen ruhigen Lauf der Motoren zu gewährleisten. Entschei­dende Kriterien für ihre Effizienz und Laufleistung sind die axiale und radiale Laufgenauigkeit. Die im Motor wirkende Verlustleistung muss dabei so gering wie möglich gehalten werden. KBT Premium Quality Kugellager sind optimal für dieses Einsatzgebiet ausgelegt. Variationen der KBT Premium Quality Kugellager sind fast unbegrenzt möglich. Es gibt sie hinsichtlich Abmessung, Material, Form, innerer Auf­bau, Käfig­ausführung, Ober­flächen­schutz, Befettung, Abdichtung sowie Verpackung und Lieferung. Die Bandbreite ihrer Größe sowie der Toleranz reicht beispielsweise vom Nano­bereich bis zu einem Durchmesser von über zwei Metern. Die Ge­brauchs­­­temperaturen, die die Lager aushalten müssen, liegen zwischen -40 Grad Celsius bis +150 Grad Celsius, im Extrem­fall auch bis zu +280 Grad Celsius.

Für den geräuscharmen Lauf von Elektromotoren, KBT Premium Quality Kugellager, Knapp Wälzlagertechnik

Bild: Knapp Wälzlagertechnik

Eigenes Prüf- und Messlabor

Um die hohen Qualitätsansprüche an die Wälzlager und Lineareinheiten sicherzustellen, hat Knapp Wälzlagertechnik mehr als zweihundert­tausend Euro in ein eigenes, ­professionelles Prüf- und Messlabor investiert. Messsysteme von Keyence überprüfen die Einhaltung der Qualitätsnormen. Alle Wälzlager sind zudem geräuschgeprüft, und alle Chargen werden bei Warenein­gang stichproben­artig vermessen und geprüft.

Seit über 50 Jahren ist Knapp Wälzlagertechnik führend im Bereich der Entwicklung, Beschaffung und Bevorratung von kundenspezifischen Wälzlagern und Linearkomponenten. „Wir bevorraten über 14.000 Wälzlager und Lineareinheiten nach DIN Norm und sind der entwicklungstechnisch orientierte Spezialist für kundenspezifische Wälzlagerlösungen“ so Dipl. Ing. Wolfgang Bauer. 

www.knapp-waelzlagertechnik.de

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
7
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Sep 7 – Sep 11 ganztägig
Internationales Training: Eurotrans Gear Training @ FVA GmbH
During this 5-days course, this part of the training program explores a wide range of topics, including: Gear geometry for spur and helical gears Basic definitions of concepts such as single gear, gear pairs, mesh[...]
Sep
8
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Sep 8 – Sep 9 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einführung in die Lithium-Ionen Batterietechnologie @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Lithium-Ionen Batterietechnologie wird zukünftig eine immer bedeutendere Rolle in der Wertschöpfung spielen. Sie ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität oder in stationären Energiespeichern. Viele Entwickler und Ingenieure werden sich zukünftig mit Themen[...]
Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden