Hier klicken!

Seite auswählen

Keba: Umsatz durch Übernahme stark gestiegen

Keba: Umsatz durch Übernahme stark gestiegen

Die österreichische Keba Gruppe erzielte im vergangenen Geschäftsjahr 304 Mio. € Umsatz. Das entspricht einem Plus von 20 % oder 50 Mio. €, nachdem LTI Motion Ende 2018 in das Unternehmen integriert wurde. Ein Viertel vom Umsatz des Automatisierungsspezialisten wurde im letzten Geschäftsjahr (Stichtag: 31. März) von LTI Motion erwirtschaftet. Durch die Übernahme von LTI inklusive der Heinz Fiege GmbH wurde auch die internationale Präsenz des Unternehmens ausgebaut. Aktuell ist Keba in Deutschland, den Niederlanden, Italien, Rumänien, der Schweiz, Tschechien, der Türkei, den USA, Indien, China, Südkorea, Taiwan und Japan vertreten. Die Exportquote lag zuletzt bei 88 %. Bereits seit mehreren Jahren bestand zwischen Keba und LTI Motion eine enge Kooperation im Bereich der Automationslösungen. Keba ist Spezialist im Steuerungs- und Sicherheitsbereich sowie in der Bedienung im industriellen Umfeld, LTI Motion im Bereich der Servo-Antriebstechnik.

 

Quelle: Keba

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
11
Mi
ganztägig all about automation leipzig @ Leipziger Messe
all about automation leipzig @ Leipziger Messe
Sep 11 – Sep 12 ganztägig
all about automation leipzig @ Leipziger Messe
Die all about automation Messen sind regionale Plattformen für industrielle Automatisierungstechnik. Sie zeichnen sich durch ein Konzept aus, das Zeit für den Dialog ermöglicht und den Fokus auf das lösungsorientierte Fachgespräch legt. Hersteller, Systemintegratoren, Distributoren[...]
Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden