Hier klicken!

Seite auswählen

JAT startet Bau von Technologiekomplex

JAT startet Bau von Technologiekomplex

Die Jenaer Antriebstechnik (JAT) baut einen Erweiterungskomplex, um seine Produktionskapazitäten und Entwicklungsressourcen zu erhöhen. Im April wurde am Firmensitz in Jena Richtfest gefeiert.

Die Arbeit am Fundament des Produktions- und Technologiekomplexes war im Oktober 2017 gestartet. Eine 30 m tiefe Pfahlgründung wird gleichzeitig dazu genutzt, den Neubau vollständig mit Erdwärme zu heizen und zu kühlen. Über die künstlerische Gestaltung der Außenfassade dürften alle Mitarbeiter mit abstimmen. Ausgewählt wurde schlussendlich ein Entwurf des Erfurter Künstlers Thomas Lindner. Der neue Komplex vereint zwei Bereiche miteinander. Auf einer Fläche von über 3500 m² entstehen moderne Entwicklungslabore und Büroräume für die Einzel- und Teamarbeit sowie Lounge-Bereiche für spontane Meetings. Dazu sind mehr als 1700 m² Produktions- und Lagerfläche geplant. In den Bau wurden rund 11 Mio. Euro investiert. Der Bezug des Gebäudes ist für Ende 2019 geplant.

Bild-und Textquelle: Jenaer Antriebstechnik

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden