Chinesisches Gericht stoppt Produktfälscher

Chinesisches Gericht stoppt Produktfälscher

Das chinesische Gericht für geistiges Eigentum in Guangzhou hat ein früheres Urteil zu Gunsten von Mitsubishi Electric bestätigt. Im Rechtsstreit um Verletzung der Warenzeichnen wurden die Firmen Guangzhou Lingye Automation Equipment, Guangzhou Longyan Automation Technology, Guangzhou Ouye Automation Technology und deren Eigentümer mit Sitz in Guangzhou in der chinesischen Provinz Guangdong abermals für schuldig gesprochen, teilte Mitsubishi Electric über die internationale Konzernseite mit.

Die Angeklagten produzierten und verkauften ab etwa 2012 eine große Menge toter Nachahmerprodukte, darunter SPS, AC-Servos, Wechselrichter und andere Fabrikautomationsgeräte mit gefälschten Mitsubishi-Marken. Die Angeklagten wurden im Mai 2016 für die illegale Herstellung und den illegalen Verkauf dieser Produkte verurteilt, woraufhin Mitsubishi Electric die Angeklagten wegen Markenrechtsverletzung verklagte und den Fall gewann. Mitsubishi Electric möchte auch weiterhin strikte Maßnahmen gegen Hersteller von gefälschten Produkten ergreifen. Rechtliche Maßnahmen zum Schutz seines Markenwerts gelte es aufzudecken und anzuwenden, um das Vertrauen des Kunden in die eigenen Produkte auch zukünftig aufrechtzuerhalten.

Quelle: Mitsubishi Electric

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Okt
26
Di
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Transiente Vorgänge elektrischer Maschinen richtet sich an Entwickler*innen elektrischer Maschinen sowie elektrischer Antriebssysteme; Ingenieur*innen, die Antriebssysteme in Betrieb nehmen oder sich mit der Dynamik elektrischer Antriebe beschäftigen. Allgemeine Vorkenntnisse der elektrischen Maschinen werden[...]
Nov
4
Do
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
Nov 4 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Flankenbruch des FVA richtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnrad- und Kegelradgetriebe: Konstrukteur*innen, Betriebsingenieur*innen, Fachleute für Wartung und Instandhaltung sowie Gutachter*innen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden