Hier klicken!

Seite auswählen

Altra bringt Akquisition von Stromag zum Abschluss

Altra bringt Akquisition von Stromag zum Abschluss

Altra bringt Akquisition von Stromag zum Abschluss

Altra Industrial Motion Corp. (NASDAQ: AIMC), ein internationaler Hersteller und Vermarkter elektromechanischer Antriebs- und Motion-Control-Produkte, gab heute bekannt, dass er am 30. Dezember 2016 die Übernahme des Stromag-Geschäftsbereichs von GKN plc zum Abschluss gebracht hat. Stromag erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von rund 131 Mio. Euro. Es wird davon ausgegangen, dass die Akquisition ohne Berücksichtigung der Einmalaufwendungen und der mit dem Unternehmenserwerb verbundenen Kosten bereits im Jahr 2017 positive Auswirkungen auf das Ergebnis von Altra haben wird.

Die Übernahmekosten umfassten die Übernahme von Schuldtiteln in Höhe von rund 14 Millionen Euro sowie eine Barabfindung in Höhe von rund 184 Mio. Euro und unterliegen normalen Anpassungen in Bezug auf das Betriebskapital und anderen Abstimmungsposten.

„Stromag bietet Altra komplementäre Produkte, eine erhöhte Präsenz in wichtigen geografischen Regionen und den Vorstoß in neue Wachstums-Endmärkte”, sagte Carl Christenson, Chairman und CEO von Altra. „Das Unternehmen hat einen guten Ruf, und seine hochentwickelten Kupplungen, Bremsen, Torsionskupplungen und Endschalter stellen eine hervorragende Sortimentserweiterung für Altra dar. Wir freuen uns, die über 700 Stromag-Mitarbeiter in der Altra-Familie begrüßen zu dürfen.”

ALTRA BRINGT AKQUISITION VON STROMAG ZUM ABSCHLUSS, Motion-Control-Produkte, GKN plc

Bild: Altra Industrial Motion

www.altramotion.com

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
21
Do
9:30 FVA-Vertiefungsseminar: Flankenb... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Flankenb... @ FVA GmbH
Nov 21 um 9:30 – 18:00
FVA-Vertiefungsseminar: Flankenbruch @ FVA GmbH
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]
Nov
26
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Nov 26 – Nov 27 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Dez
10
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeugg... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeugg... @ FVA GmbH
Dez 10 – Dez 11 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeuggetriebe @ FVA GmbH
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden