Altra bringt Akquisition von Stromag zum Abschluss

Altra bringt Akquisition von Stromag zum Abschluss

Altra bringt Akquisition von Stromag zum Abschluss

Altra Industrial Motion Corp. (NASDAQ: AIMC), ein internationaler Hersteller und Vermarkter elektromechanischer Antriebs- und Motion-Control-Produkte, gab heute bekannt, dass er am 30. Dezember 2016 die Übernahme des Stromag-Geschäftsbereichs von GKN plc zum Abschluss gebracht hat. Stromag erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von rund 131 Mio. Euro. Es wird davon ausgegangen, dass die Akquisition ohne Berücksichtigung der Einmalaufwendungen und der mit dem Unternehmenserwerb verbundenen Kosten bereits im Jahr 2017 positive Auswirkungen auf das Ergebnis von Altra haben wird.

Die Übernahmekosten umfassten die Übernahme von Schuldtiteln in Höhe von rund 14 Millionen Euro sowie eine Barabfindung in Höhe von rund 184 Mio. Euro und unterliegen normalen Anpassungen in Bezug auf das Betriebskapital und anderen Abstimmungsposten.

„Stromag bietet Altra komplementäre Produkte, eine erhöhte Präsenz in wichtigen geografischen Regionen und den Vorstoß in neue Wachstums-Endmärkte”, sagte Carl Christenson, Chairman und CEO von Altra. „Das Unternehmen hat einen guten Ruf, und seine hochentwickelten Kupplungen, Bremsen, Torsionskupplungen und Endschalter stellen eine hervorragende Sortimentserweiterung für Altra dar. Wir freuen uns, die über 700 Stromag-Mitarbeiter in der Altra-Familie begrüßen zu dürfen.”

ALTRA BRINGT AKQUISITION VON STROMAG ZUM ABSCHLUSS, Motion-Control-Produkte, GKN plc

Bild: Altra Industrial Motion

www.altramotion.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Mrz
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Mrz 8 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.
Mrz
9
Mi
ganztägig FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Zielgruppe: BerechnungsingenieurInnen und KonstrukteurInnen, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand der Forschung erweitern möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden