Allied Motion präsentiert sich auf der CeMAT 2018

Allied Motion präsentiert sich auf der CeMAT 2018

Für 2018 möchte das Unternehmen den Fokus auf elektrische Lenkung, elektrische Traktion sowie Automatisierungs- und Robotikantriebslösungen legen, welche als Industrie 4.0-Lösungen für die intelligente Integration von Produktion und Logistik gedacht sind.

Für Anwendungen in der elektrischen Lenkung stellt Allied Motion auf der Messe sowohl Motorantriebe und elektrohydraulische Pumpenantriebe als auch voll integrierte elektrische Servolenkungssysteme für Lagerfahrzeug, Fahrerlose Transportsysteme, mobile Roboter, LKWs, Busse, Geländefahrzeuge, Automobile und Ähnliches vor. Des Weiteren werden unter dem Themenfeld Traktion elektrische und integrierte Traktionsantriebe (angetriebene Räder), direkt angetriebene Torque-Motor-Antriebe, Servo-Getriebemotoren und Transaxles zu finden sein.

Zudem stellt der amerikanische Antriebsspezialist auf der CeMAT weitere Produkte für die mobile Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie Fahrzeug-Hilfsaktuatoren aus. Seit diesem Jahr wird die CeMAT erstmals zusammen mit der Hannover Messe, der führenden Fachmesse für Industrietechnik, veranstaltet. Die CeMAT findet vom 23. bis 27. April 2018 in den Pavillons 32 bis 35 sowie den angrenzenden Messehallen auf dem Messegelände in Hannover statt.

Quelle: Allied Motion

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden