Hier klicken!

Warner Electric eröffnet neue Produktionsstätte

Warner Electric eröffnet neue Produktionsstätte

Warner Electric eröffnet neue Produktionsstätte

Warner Electric feierte die offizielle Eröffnung der Werkserweiterung (neue Produktionsstätte) im französischen Angers. Mit der neuen Einrichtung zieht Warner die Fertigungsaktivitäten des Unternehmens an einem Ort zusammen. Hieraus ergeben sich unmittelbar kürzere Lieferzeiten und die Chance zum weiteren Ausbau des Produktangebots.

Warner Electric eröffnet neue Produktionsstätte

Bild: Warner Electric

Das 1927 gegründete Unternehmen Warner Electric zählt heute zu den Weltmarktführern in der Entwicklung elektromagnetischer Kupplungs- und Bremsenlösungen sowie elektrisch betriebener Linearstellantriebe. Bislang war die Fertigung auf zwei 80 km voneinander entfernte Standorte aufgeteilt, wobei das Werk in Le Mans die Funktion eines Zulieferers für die Zentrale in Angers hatte. Im Jahr 2014 fiel die Entscheidung zur Zusammenlegung der beiden Betriebe an einem Standort, um die Abläufe zu vereinfachen und die Lieferzeiten zu verkürzen. Hierzu Pascal Connan, Geschäftsführer der Altra ECB Europe: „Wir haben mit dem Projekt ganz konkrete Ziele verfolgt. Wir wollten unsere Lieferzeiten um zwei Drittel verkürzen, die Lieferpünktlichkeit verbessern und die Voraussetzungen dafür schaffen, unser Produktsortiment und unsere Kapazitäten für die Kundenproduktion auszubauen.” Mit der Fertigung unter einem Dach fällt der Gütertransport zwischen den Standorten weg und das Unternehmen kann einen mitarbeitergebundenem Arbeitsfluss (One Piece Flow) realisieren. “Wir haben jetzt eigene Produktionsbänder für unsere wichtigsten Produktkategorien – die einzelnen Fertigungslinien sind nach Flüssen benannt. Außerdem haben wir das Layout des Lagers überarbeitet, um es übersichtlicher zu machen und die Verwaltung der Bestände zu erleichtern. Zuletzt haben wir noch eine Beladestation gebaut, um die Beladung unserer Lieferfahrzeuge zu beschleunigen. Inzwischen erreichen wir höhere Produktionsmengen als 2015 und arbeiten weiter auf die gesteckten Ziele hin”, erklärt Connan.

An der Feier zur offiziellen Eröffnung und einer Werksbesichtigung nahmen lokale Würdenträger teil. Ebenfalls dabei war Carl Christenson, Geschäftsführer der Warner-Dachgesellschaft Altra Industrial Motion: „Als Unternehmen glauben wir an organisches Wachstum durch interne Investitionen, d. h. Optimierung, damit unsere Produkte und Dienstleistungen die besten sind, die unsere Kunden bekommen können.

www.warnerelectric.com


Ein Video von der Eröffnungsfeier, die bereits im Oktober 2016 in Angers stattfand, finden SIe hier:

Veröffentlicht von

Dirk Schaar

Ich bin seit mehr als 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
19
Mo
ganztägig Schmierstoffe in technischen Anw... @ TAE Esslingen
Schmierstoffe in technischen Anw... @ TAE Esslingen
Nov 19 – Nov 21 ganztägig
Schmierstoffe sind im 21. Jahrhundert ein fester Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Sie begegnen uns überall dort, wo sich etwas bewegt, und auch oft dort, wo sich scheinbar nichts mehr bewegt. Sie können gasförmig, flüssig,[...]
Nov
27
Di
ganztägig Getriebewirkungsgrad-Verlustleis... @ FVA GmbH
Getriebewirkungsgrad-Verlustleis... @ FVA GmbH
Nov 27 – Nov 28 ganztägig
Getriebewirkungsgrad-Verlustleistung @ FVA GmbH
Im Seminar werden die Grundlagen zur Verlustreduzierung von Getrieben behandelt: Stirn- u. Kegelräder, Planetengetriebe, Lager, Dichtungen, Schmierstoffe, Synchronisierungen und Kupplungen. Beispiele für Fahrzeug- und stationäre Getriebe werden dargestellt und Test- und Berechnungsverfahren erläutert. Lebensdauer und[...]
ganztägig Schweizer Maschinenelemente Koll... @ KISSsoft AG
Schweizer Maschinenelemente Koll... @ KISSsoft AG
Nov 27 – Nov 28 ganztägig
Schweizer Maschinenelemente Kolloquium 2018 @ KISSsoft AG
Das fünfte Schweizer Maschinenelemente Kolloquium lädt Sie am 27. und 28. November zum Austausch mit den Kollegen ein – zu den neuesten Entwicklungen im Bereich Berechnung und Simulation in verschiedenen Anwendungsgebieten. Auch dieses Jahr reichen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen