Seite auswählen

Riemenspannung an schwierigen Stellen

Riemenspannung an schwierigen Stellen

Hilger u. Kern Industrietechnik hat das Riemenspannungsmessgerät Trummeter jetzt mit einer Schwanenhalssonde ergänzt. Sie ist in zwei Längen, 125 und 270 mm, verfügbar. Der große Vorteil der Schwanenhalssonde: Das Messgerät kann bei schwer zugänglichen Einbausituationen immer noch einhändig bedient werden, um die Riemenspannung zu messen. Zudem passt die Sonde mit einem Durchmesser von 15 mm auch in kleinste Öffnungen.

Die Schwanenhalssonde wird einfach an das Trummeter gesteckt. Dank der Ein-Hand-Bedienung kann der Antriebsriemen direkt durch Anschlagen in Eigenschwingung versetzt werden. Das Trummeter ermittelt die Eigenfrequenz des Zahnriemens und rechnet den Wert wahlweise in Hertz (Frequenz), Newton (Zugkraft) oder Pound-force um.

Zur Beurteilung des Messergebnisses wird dieser Wert mit dem Soll-Wert der Riemenspannung verglichen. Somit werden auch an schwer erreichbaren Stellen zuverlässige und dokumentierbare Messergebnisse zur rechnerischen Kontrolle der Trumkraft sowie der zulässigen Radialkraft von Wälzlagern erzielt. Das Trummeter stellt zudem eine Messwertprotokollierung nach DIN EN ISO 9001 ff. sicher.

Quelle: Hilger u. Kern GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
7
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Batterieman...
Online-Live-Seminar: Batterieman...
Dez 7 um 10:00 – 11:45
Zielgruppe: IngenieurInnen, TechnikerInnen, MitarbeiterInnen aus Forschung, Entwicklung und dem technischen Vertrieb.
Dez
16
Do
10:00 Online-Live-Seminar: Auslegung v...
Online-Live-Seminar: Auslegung v...
Dez 16 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden