Mayr Antriebstechnik erweitert Standardbaukasten

Mayr Antriebstechnik erweitert Standardbaukasten

Mayr Antriebstechnik bietet ein breites Spektrum an spielfreien, leistungsstarken Servokupplungen und erweitert seinen Standardbaukasten permanent. Neue Fertigungsverfahren sorgen zudem für günstige Preise und kurze Lieferzeiten. Daneben steht das Unternehmen aber auch bei Sicherheitsbremsen und Überlastkupplungen für vielfältige, zukunftsweisende Lösungen. Für Kunden bedeutet das qualitativ hochwertige Antriebstechnik aus einer Hand.

Wellenkupplungen in Servoachsen unterliegen je nach Anwendungsfall ganz unterschiedlichen Anforderungen. Deshalb bietet Mayr Antriebstechnik ein sehr breites und ausgereiftes Produktportfolio und hat verschiedene Metallbalg-, Elastomer- und Lamellenpaketkupplungen im Programm. Ganz aktuell hat das Unternehmen seinen Standardbaukasten um zahlreiche neue Nabenausführungen und Zwischenhülsen ergänzt. „Mit der großen Variantenvielfalt schaffen wir ein hohes Maß an Flexibilität für die verschiedenen Anwendungen“, erklärt Ralf Epple. Produktmanager bei Mayr Antriebstechnik. „Und so sind wir heute in der Lage, Lösungen für alle Antriebskonstellationen in der Servotechnik zu bieten, und dies einfach und schnell.“ Denn das intelligente Baukastensystem sorgt zudem für eine hohe Verfügbarkeit und kurze Lieferzeiten bei Standardbauteilen. Darüber hinaus rüstet sich das Unternehmen für die Zukunft und reagiert mit neuen, modernen Fertigungsmethoden und einem optimierten internen Handling auf die stetig wachsenden Herausforderungen. „Für unsere Kunden bedeutet dies also eine große Auswahl an Servokupplungen, kurze Lieferzeiten und günstige Preise – selbstverständlich in der gewohnten Qualität made by Mayr Antriebstechnik in Mauerstetten“, fasst Epple zusammen.

Mayr Antriebstechnik erweitert Standardbaukasten, Servokupplungen

Die spielfreien ROBA-ES Elastomerkupplungen gleichen radialen, axialen und winkligen Wellenversatz aus. Sie schützen das Antriebssystem vor kritischen Schwingungen (Bild: Mayr Antriebstechnik)

Know-how und Equipment

Mayr Antriebstechnik gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der mechanischen Antriebstechnik und kann – gerade auch bei schwierigen Anwendungsfällen – auf entsprechendes Know-how und jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen. So hat das Unternehmen zum Beispiel auch High-Speed-Servokupplungen mit Drehzahlen bis weit über 20.000 min-1 im Programm. Bei diesen Bauformen werden die Einzelteile mit hoher Genauigkeit und eingeengter Rund- und Planlauftoleranz gefertigt und in komplett montiertem Zustand gewuchtet. Da diese Kupplungen – wie alle anderen Bauformen auch – präzise und sicher funktionieren müssen, testet das Unternehmen alle Kupplungen auf Prüfständen umfassend unter den Bedingungen, die auch im realen Einsatzfall vorherrschen. So wird die gleichbleibend hohe Qualität der Produkte gewährleistet.

Obwohl Wellenkupplungen häufig als einfaches Beiwerk eingestuft werden, sind sie dennoch wichtige Komponenten im Gesamtsystem. Sollten einmal doch Fragen zum Produkt aufkommen oder sollte Beratung erwünscht oder nötig sein, steht Mayr seinen Kunden mit technisch kompetenten Ansprechpartnern zur Seite. Und dies nicht nur in Deutschland, sondern mit einem weltweiten Service-Netz.

www.mayr.com

MK Krueger

Gepostet von: MK Krueger

Teilen Sie diesen Artikel auf
Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen