Hier klicken!

NSK baut Produktion im Werk Kielce/Polen aus

NSK baut Produktion im Werk Kielce/Polen aus

NSK baut Produktion im Werk Kielce/Polen aus

NSK erweitert die Produktionskapazitäten im Werk Kielce. Der erste Bauabschnitt wird bereits Ende März 2017 abgeschlossen sein.
Das Werk in Kielce ist die größte Produktionsstätte von NSK in Europa. Dort werden Kugellager für die Automobilindustrie und für Anwendungen im Maschinenbau hergestellt. Aktuell bereitet NSK das Werk auf die Fertigung weiterer Produktreihen vor.

NSK baut Produktion im Werk Kielce/Polen aus

Bild: NSK

Im ersten Schritt wird ein Gebäude mit rund 10.000 qm Grundfläche grundlegend modernisiert, um Platz für den weiteren Ausbau zu schaffen. Wenn die Renovierung abgeschlossen ist, plant NSK in Kielce auch die Fertigung von Kfz-Radlagereinheiten von Typ HUB 1 sowie die Produktion von Zylinderrollenlagern, die Teile eines Großprojektes mit einem europäischen Autohersteller sind. Darüber hinaus wird NSK in Kielce weitere Fertigungslinien für Rillenkugellager für Automotive-Kunden einrichten.

Schon jetzt spielt die Produktionsstätte in Kielce eine zentrale Rolle im europäischen Automotive-Geschäftes von NSK. Bislang werden dort bereits Kugellager für Fahrwerk, Getriebe, Verbrennungsmotoren und auch für Elektromotoren im Fahrzeug gefertigt.  Außerdem ist dort ein großer Bereich des European Technology Center (ETC) angesiedelt, in dem NSK-Experten neue Baureihen entwickeln und testen.  Zum europäischen Produktionsnetzwerk von NSK gehören weitere Fertigungsstandorte in Deutschland und Großbritannien. Um unter allen Umständen eine zuverlässige Versorgung der Kunden sicherzustellen, fertigt NSK jede Produktbaureihe an mindestens zwei Standorten.
www.nskeurope.de

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Feb 18 – Feb 19 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Feb
26
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
Feb 26 – Feb 27 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben @ FVA GmbH
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden