Hier klicken!

Seite auswählen

E-Ketten-Leitungen erfüllen RoHS II Anforderungen

E-Ketten-Leitungen erfüllen RoHS II Anforderungen

‘RoHS’ steht für ‚Restriction of Hazardous Substances‘ und regelt die Verwendung gefährlicher Stoffe in elektronischen Geräten. Durch diese EU-Richtlinie sollen gesundheitsgefährdende Bestandteile, z. B. Blei, Quecksilber oder Weichmacher in Produkten und Arbeitsumgebungen vermieden werden. Alle 1.354 hochflexiblen chainflex Leitungen von Igus entsprechen den Anforderungen der aktuellen RoHS II Richtlinie. Das verspricht Maschinenbauern Rechts- und Funktionssicherheit, dem Anwender gefahrlose Verwendung und Entsorgung.

Igus bietet mit 1.354 Typen nach eigenen Angaben das größte Leitungsprogramm für die Energiekette mit der umfangreichsten internationalen Zulassungsauswahl ab Lager an. Aufgrund der jährlich mehr als zwei Mrd. Testzyklen aller Chainflex-Leitungen und über 1,4 Mio. elektrischen Tests im hauseigenen 2.750 qm großen Testlabor vergibt Igus eine Garantie von 36 Monaten auf sein komplettes Leitungssortiment. Die Chainflex-Leitungen mit online berechenbarer Lebensdauer leisten damit einen entscheidenden Beitrag zum sicheren Betrieb von bewegten Anwendungen. Aber auch die Sicherheit für Mensch und Umwelt wird entsprechend der ‚Restriction of Hazardous Substances‘ (RoHs) II Vorgaben erfüllt. Dieses gilt für das gesamte Chainflex Programm. So wurde jetzt die Chainflex Motor Leitung CF30 im Test 5191 mit 25 Mio. Zyklen getestet und die RoHS II Konformität bestätigt.

Quelle: Igus

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
10
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeugg... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeugg... @ FVA GmbH
Dez 10 – Dez 11 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeuggetriebe @ FVA GmbH
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]
Dez
17
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schadensa... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schadensa... @ FVA GmbH
Dez 17 – Dez 18 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schadensanalyse von Wälzlagerschäden @ FVA GmbH
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden