Seite auswählen

Industriegetriebe: Lösungen für Vertikalachsen von Sumitomo

Industriegetriebe: Lösungen für Vertikalachsen von Sumitomo

Im Vergleich zum Breitenmarkt an Elektro- und Getriebemotoren, die vor allem in der Fördertechnik mit vergleichsweise kleiner Leistung im Einsatz sind, zählt die Ressourceneffizienz bei großen Industriegetrieben aktuell noch nicht zu den wesentlichen Kaufargumenten. Dabei lohnt es sich, genauer auf die Anwendung zu schauen, um abseits der reinen Funktionalität Einsparpotenziale zu erschließen. Denn allein aus der konstruktiven Anpassung von Getrieben für vertikale Antriebsachsen lässt sich viel Nutzen ziehen.

Warum Sumitomo Drive Technologies spezielle Lösungen für Vertikalachsen im Programm hat, lesen Sie in unserem Artikel:

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
7
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Batterieman...
Online-Live-Seminar: Batterieman...
Dez 7 um 10:00 – 11:45
Zielgruppe: IngenieurInnen, TechnikerInnen, MitarbeiterInnen aus Forschung, Entwicklung und dem technischen Vertrieb.
Dez
16
Do
10:00 Online-Live-Seminar: Auslegung v...
Online-Live-Seminar: Auslegung v...
Dez 16 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden