Hier klicken!

Frequenzumrichter auch für ungeerdete IT-Netze

Frequenzumrichter auch für ungeerdete IT-Netze

Der Frequenzumrichter SD2M von Sieb & Meyer ist seit Anfang 2019 standardmäßig für den Betrieb an ungeerdeten IT-Netzen vorbereitet. Umbaumaßnahmen, wie Eingriffe am Gerät, sind somit nicht erforderlich. Wie das Unternehmen ferner mitteilt, seien am 3-phasigen 480 +10% V IT-Netz bereits positive Erfahrungen mit Leistungsklassen bis 300 kW gemacht worden. Eine weitere Folge der Weiterentwicklung des Frequenzumrichters ist, dass sich nun auch individuelle Kundenlösungen mit Motorströmen von bis zu 650 A realisieren lassen – wahlweise auf Grundlage einer Luft- bzw. Flüssigkeitskühlung. Einsatzfelder des SD2M sind insbesondere Anwendungen im Bereich von Hochgeschwindigkeits-Strömungsmaschinen sowie bei Werkzeugmaschinen und Prüfständen, wo ein hoher Wirkungsgrad bei geringem Platzbedarf gefordert ist. Die Drei-Level-Technologie des Frequenzumrichters SD2M ist für Ausgangsleistungen bis 432 kVA und Drehfeldfrequenzen bis 2.000 Hz konzipiert.

Quelle: Sieb & Meyer

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
11
Mi
ganztägig all about automation leipzig @ Leipziger Messe
all about automation leipzig @ Leipziger Messe
Sep 11 – Sep 12 ganztägig
all about automation leipzig @ Leipziger Messe
Die all about automation Messen sind regionale Plattformen für industrielle Automatisierungstechnik. Sie zeichnen sich durch ein Konzept aus, das Zeit für den Dialog ermöglicht und den Fokus auf das lösungsorientierte Fachgespräch legt. Hersteller, Systemintegratoren, Distributoren[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden