Kinetische Skulptur „Project Anthozoa“

Kinetische Skulptur „Project Anthozoa“

Um die Eigenschaften der linearen DC-Servomotoren von Faulhaber visuell besonders anschaulich zu machen, ließen sich Industrie-Designer und -Ingenieure der MKT AG (Olching) sowie der flying saucer GmbH (Berlin) von der Klasse der Anthozoa, einer Form von Korallentieren, inspirieren.

In Zusammenarbeit mit Faulhaber entstand so die Skulptur „Project Anthozoa“, die die geschmeidige Bewegung der Meereswirbellosen perfekt nachempfindet. Kunstvoll werden so die Vorteile der Faulhaber Linear-Antriebe veranschaulicht: fließende, lebendige Bewegung ohne Rastmomente, streng lineares Kraft-Strom-Verhältnis, hohe Dynamik, exakte Positionskontrolle. Insgesamt sind 120 dieser linearen DC-Servomotoren mit ebenso vielen Faulhaber Motion Controllern in diesem faszinierenden Kunstwerk im Einsatz, um die vollendete Choreografie fließender Bewegung eindrucksvoll zu demonstrieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Quelle: Faulhaber

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Mrz
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Mrz 8 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.
Mrz
9
Mi
ganztägig FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Zielgruppe: BerechnungsingenieurInnen und KonstrukteurInnen, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand der Forschung erweitern möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden