Hier klicken!

B&R ergänzt seine Standard-Servomotor-Baureihe um zwei weitere Größen

B&R ergänzt seine Standard-Servomotor-Baureihe um zwei weitere Größen

B&R ergänzt seine Standard-Servomotor-Baureihe um zwei weitere Größen

B&R ergänzt seine Servomotor-Baureihe 8LS um zwei weitere Größen. Die Baugröße A bietet bei einem Flanschmaß von 70 mm ein hohes Drehmoment auf kleinstem Bauraum und die Baugröße 9 rundet das Leistungs-Spektrum der Baureihe mit bis zu 75 kW nach oben hin ab. Damit können Maschinen- und Anlagenbauer die Motoren noch besser auf ihre Anforderungen anpassen.

 

B&R ergänzt seine Standard-Servomotor-Baureihe um zwei weitere Größen, Baureihe 8LS

Bild: B&R

Mehr Leistung bei spezifischen Anwendungen

Die kompakten Motoren der Größe A kommen zum Einsatz, wenn eine hohe Drehmomentdichte bei beengten Einbauverhältnissen benötigt wird. Der voll verschlossene Stator ermöglicht einen hohen Wirkungsgrad und ein hohes Dauermoment. Die Motoren der Baureihe 9 mit einem maximalen Drehmoment von bis zu 1.000 Nm erschließen zahlreiche neue Anwendungen mit hohen Anforderungen an Dynamik und Leistung. Die Motoren sind mit allen Typen aus dem B&R-Getriebebaukasten kombinierbar und als fertige Motor-Getriebe-Kombination verfügbar.

Safety inklusive

Alle Motoren der Baureihe 8LS werden wahlweise mit digitalen Encodern mit skalierbaren Sicherheitsfunktionen angeboten. Bis zur Baugröße 7 steht zudem die robuste B&R-Einkabellösung zur Verfügung, bei der Motor- und Geberkabel kombiniert werden. Der Verkabelungsaufwand reduziert sich auf ein Minimum und verringert die Montagekosten.

www.br-automation.com

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
17
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schadensa... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schadensa... @ FVA GmbH
Dez 17 – Dez 18 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schadensanalyse von Wälzlagerschäden @ FVA GmbH
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Feb 18 – Feb 19 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden