Hier klicken!

Axmann montiert O-Ringe mit Greifer der Zimmer Group

Axmann montiert O-Ringe mit Greifer der Zimmer Group

Axmann montiert O-Ringe mit Greifer der Zimmer Group

Die Axmann Technology AG aus Zuzenhausen entwickelt und baut voll- und halbautomatische Montageanlagen, Prüf-, Mess- und Sortieranlagen mit automatischer Teilezuführung sowie durchsatzstarke Handling- und Robotiksysteme. Mit seinen rund 30 Mitarbeitern entwickelt das Unternehmen zudem Sonderlösungen im Bereich Automatisierung, darunter auch Linear –und Roboterhandlingssysteme.

Axmann montiert O-Ringe mit Greifer der Zimmer Group, Axmann Technology AG

Bild: Zimmer Group

Für einen Hersteller von Komponenten für die Sanitärindustrie hat Axmann eine leistungsfähige Montageanlage gebaut. Auf ihr wird ein Produkt montiert, das aus vielen Einzelteilen mit unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Farben aufgebaut ist. In der Montage führt das zu einer hohen Teilevarianz mit insgesamt 174 Möglichkeiten. Trotz dieser hohen Varianz ist es Axmann in einer technischen Meisterleistung gelungen, eine Montageanlage zu konzipieren, die mit nur drei Einlege- und Montagestationen auskommt und bis zu 80 000 Komponenten pro Tag produzieren kann.

 Zentrischgreifer ermöglicht Montage von Silkonringen

Zu den Montageaufgaben gehört dabei auch das Platzieren eines Dichtringes aus Silikon. Die Ingenieure haben dazu einen O-Ring Montagegreifer von der Zimmer Group eingesetzt. Dieser Greifer der Serie GS 65-B gehört zu den Klassikern aus dem Lieferprogram. Sein Spreizhub ist einstellbar, so dass die Silikonringe ohne Überdehnen weit genug gespreizt werden können, um sicher montiert zu werden. Die Greifer bieten eine Abfrage der Endlagen über Magnetfeldsensoren und ein Detektieren der Endlagen, was nicht nur die Produktionssicherheit verbessert, sondern auch zu kürzeren Zykluszeiten führt und die Produktivität der Anlage erhöht.

„Der Greifer erfüllt eine zentrale Funktion in unserem Montageprozess“, sagt Matthias Stech, Vorstand und Gründer der Axmann Technology AG. „Dank der hohen Zuverlässigkeit, die wir von einem Greifer der Zimmer Group erwarten dürfen, können wir die Erwartungen unserer Kunden erfüllen und eine Garantie für eine zuverlässige Produktion mit konstant hoher Produktqualität geben.“

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jun
24
Mi
ganztägig Internationaler VDI-Kongress „Dr... @ Virtuell
Internationaler VDI-Kongress „Dr... @ Virtuell
Jun 24 – Jun 25 ganztägig
Internationaler VDI-Kongress „Dritev" [virtuell] @ Virtuell
  Der Internationale VDI-Kongress „Dritev“ ist eine der weltweit größten Fachveranstaltungen zu Antrieben und Getrieben im mobilen Umfeld. Auf der Dritev (Drivetrain Transmission Electrification in Vehicles) präsentieren und diskutieren unsere Experten, was Antriebsentwickler heute bewegt.[...]
Sep
7
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Sep 7 – Sep 11 ganztägig
Internationales Training: Eurotrans Gear Training @ FVA GmbH
During this 5-days course, this part of the training program explores a wide range of topics, including: Gear geometry for spur and helical gears Basic definitions of concepts such as single gear, gear pairs, mesh[...]
Sep
8
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Sep 8 – Sep 9 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einführung in die Lithium-Ionen Batterietechnologie @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Lithium-Ionen Batterietechnologie wird zukünftig eine immer bedeutendere Rolle in der Wertschöpfung spielen. Sie ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität oder in stationären Energiespeichern. Viele Entwickler und Ingenieure werden sich zukünftig mit Themen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden