Hier klicken!

Autor: Dirk Schaar

Neue Muskeln für Schneckenpumpenantrieb

In Deutschland gibt es etwa 10000 Klärwerke. Rund 4000 Klärwerksmeister sorgen dort für reibungslose Anlagen-Prozesse. Sie sind wahre Allround-Talente. Technische Störungen lassen sich nicht immer vermeiden, aber durch vorausschauendes Handeln reduzieren. Um das Risiko von Anlagenstillständen zu minimieren, ist eine verlässliche Antriebstechnik erforderlich.

Weiterlesen

Einbauwerkzeug bei Kräften bis 5 Tonnen

Das neue Simatool Fitting Tool FT-P ist ein Werkzeug zur Montage von Lagern oder ringförmigen Bauteilen bei größeren Einbaukräften, da es auf Pressen bis zu einer maximalen Einpresskraft von 5 t eingesetzt werden kann. Das Werkzeug ermöglicht dadurch Montagen, die durch Schlagen mit einem Hammer nicht durchzuführen wären.

Weiterlesen

Die nächste Energie-Revolution: Gleichstrom

Elektrische Energie könnte in Zukunft mit Gleichstrom übertragen werden. Vorteil: Viele elektrische Verbraucher von der LED-Leuchte über Industrieantriebe bis zum Elektroauto konsumieren eigentlich Gleichstrom, der bisher aus dem Wechselstrom, aus der Steckdose umgewandelt werden muss. Die Firma Lapp forscht aktuell an diesem Thema.

Weiterlesen

80 Low-Cost Roboter von Igus für Forschung in Indien

Die Robotik- und Automatisierungstechnik ist nicht nur in Deutschland, sondern auch an den Hochschulen in Indien ein wichtiges Thema. Auf der Suche der indischen Regierung nach einfachen Robotersystem für die Lehre konnte das kostengünstige Robolink Baukastensystem von Igus so überzeugen, dass über 80 Arme für 40 indische Bildungseinrichtungen in Auftrag gegeben wurden.

Weiterlesen

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden