Hier klicken!

Autor: Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

Reiff bietet passgenaue Lösungen inklusive Beratungs- und Bearbeitungskompetenz

In der Antriebstechnik bei der Vielzahl an Möglichkeiten die ideale Lösung für eine spezifische Aufgabe zu finden, ist nicht immer leicht. Reiff Technische Produkte bietet auf diesem Gebiet nicht nur ein umfangreiches Handelssortiment, sondern berät und unterstützt Anwender bei der Realisierung individueller Sonderanfertigungen. Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, baut der Spezialist sein Portfolio kontinuierlich aus.

Weiterlesen

Niederfrequente Luftfederelemente isolieren störende Schwingungen

Professor Wilhelm Hannibal und seine Studenten der Fachhochschule Südwestfalen haben ein Ziel: Sie wollen Ölpumpen dahingehend optimieren, dass diese dazu beitragen, den Kraftstoffverbrauch von Verbrennungsmotoren zu reduzieren. Der Weg dorthin ist mit zahlreichen Tests gepflastert. Ein Prüfstand verursachte dabei ungewollte Schwingungen. PLM-Luftfederelemente aus dem Hause ACE sorgten für Beruhigung an mehreren Stellen.

Weiterlesen

Softwarelösungen machen die Auswahl von Getriebe-Motor-Kombinationen einfach

Getriebespezialist Neugart bietet für die Auswahl der passenden Getriebe- Motor-Kombination die leistungsstarken Tools NCP und TDF an. Mit dem TDF, erstmals auf der Motek vorgestellt, konfigurieren Anwender die geeignete Getriebe-Motor-Kombination – auch von unterwegs auf Tablet oder Smartphone. Zur Getriebeauslegung innerhalb komplexer Antriebsstränge steht ab sofort die Auslegungssoftware NCP zum Dowload bereit.

Weiterlesen

So erweitert Lineartechnik wirtschaftlich den Aktionsradius von Industrierobotern

Automatisierungsaufgaben lassen sich oft durch eine Kombination von Linearbewegungen wirtschaftlich und zuverlässig realisieren, zum Beispiel mithilfe von kartesischen Robotern, Achsportalen oder einer siebten Achse. Rollon liefert dafür modulare Komponenten und Anwendungs-Know-how aus einer Hand. In Kooperation mit Systemintegratoren entstehen daraus wirtschaftliche Automationslösungen.

Weiterlesen

Hochintegrierte Ventiltechnik und Bauteilsauberkeit stehen zunehmend im Fokus

In der Mobilhydraulik sind Bauteile mit kompakter Bauweise sowie hoher Leistungsdichte und Zuverlässigkeit gefragt. Die Verfügbarkeit dieser hydraulischen Anlagen wird unter anderem durch die Technische Sauberkeit aller Systemkomponenten beeinflusst. Mit der ISO 16232 ist ein Regelwerk entstanden, das Fahrzeugherstellern und Komponentenlieferanten ermöglicht, systematische Bauteilsauberkeitsanalysen durchzuführen und als zusätzliches Qualitätsmerkmal zu etablieren.

Weiterlesen

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
26
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
Feb 26 – Feb 27 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben @ FVA GmbH
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch[...]
Mrz
6
Fr
14:00 FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
Mrz 6 um 14:00 – 15:30
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetriebe – Modul 1 Systemkonfiguration @ Webinar
Im ersten Modul der Webinarreihe lernen Sie unterschiedliche Systemkonfigurationen und -topologien von Antriebssträngen in PKW und LKW kennen. Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Konzepte. Erste systemische Auslegungscharakteristika[...]
Mrz
12
Do
14:00 FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
Mrz 12 um 14:00 – 15:30
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetriebe – Modul 1 Systemkonfiguration @ Webinar
Im ersten Modul der Webinarreihe lernen Sie unterschiedliche Systemkonfigurationen und -topologien von Antriebssträngen in PKW und LKW kennen. Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Konzepte. Erste systemische Auslegungscharakteristika[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden