Hier klicken!

Antriebsregler mit Modul für sicherheitsrelevante Anwendungen

Antriebsregler mit Modul für sicherheitsrelevante Anwendungen

Mit dem SD6 hat Stöber Antriebstechnik einen flexiblen Stand-Alone-Antriebsregler im Programm, der sich für komplexe Anforderungen und Aufgaben in der Automatisierungstechnik und im Maschinenbau eignet. Die Baureihe reagiert dank 32-Bit-Dual-Core-Prozessor sehr schnell auf Sollwertänderungen und Lastsprünge.

Neu ist das Sicherheitsmodul SE6. Damit stehen dem Antriebsregler SD6 neben der Sicherheitsfunktion Safe Torque Off (STO) auch weitere antriebsbasierte Sicherheitsfunktionen aus der EN 61800-5-2 auf hohem Sicherheitsniveau zur Verfügung – u.a. umfangreiche Stopp- und Überwachungsfunktionen. Dazu kommen eine sehr schnelle Worst-Case-Reaktionszeit und flexible, herstellerneutrale Schnittstellen. Mit dem integrierten Bremsenmanagement von bis zu zwei Bremsen erfüllt der SD6 praxisgerecht die Anforderungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) an schwerkraftbelastete Vertikalachsen.

Quelle: Stöber Antriebstechnik

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
11
Mi
ganztägig all about automation leipzig @ Leipziger Messe
all about automation leipzig @ Leipziger Messe
Sep 11 – Sep 12 ganztägig
all about automation leipzig @ Leipziger Messe
Die all about automation Messen sind regionale Plattformen für industrielle Automatisierungstechnik. Sie zeichnen sich durch ein Konzept aus, das Zeit für den Dialog ermöglicht und den Fokus auf das lösungsorientierte Fachgespräch legt. Hersteller, Systemintegratoren, Distributoren[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden