1. Startseite
  2. /
  3. Automation
  4. /
  5. Motordaten direkt auswerten
Analyse- und Monitoringsystem

Motordaten direkt auswerten

27.09.2023
von Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

 

Ein digitales Analyse- und Monitoringsystem mit IIoT-Anbindung für alle Antriebs- und Prüfstandsmotoren sowie Generatoren präsentiert GMN auf der SPS mit dem Idea4Drive. Dieses wertet Motordaten direkt aus.

Es eignet sich besonders für den Fahrzeugbau und der Luftfahrtindustrie, deren Motoren und Generatoren hohe Leistungen bieten. Einsetzbar ist das Embedded System aber bei allen modernen Antrieben. Es erfasst und verarbeitet mit bis zu neun Sensoren permanent die relevanten Prozesswerte der Antriebe. Neben der Lager- und Kühlmitteltemperatur gehören hierzu die Drehzahl sowie Schwingungen und optional Verlagerungen. Dadurch erhält der Anwender während des Betriebs kontinuierlich Hinweise, wie sich sein Motor verhält, wie er ihn optimal nutzen und die Performance steigern kann. Auf der anderen Seite interpretiert das Embedded System die Daten selbst.
Übertragen werden die Informationen mittels bidirektionaler Kommunikation über IO-Link. Zudem wird eine nahtlose Anbindung in IloT-Infrastrukturen möglich, ohne die Performance der Steuerung zu belasten. Außerdem hat das System die Funktion eines digitalen Typenschildes und befähigt Antriebseinheiten selbstständig, Informationen über ihren Ölbedarf an angeschlossene Schmieraggregate weiterzugeben.

GMN präsentiert sich in Nürnberg vom 14. bis 16. November 2023 in Halle 3A, Stand 200.

Text-/Bildquelle: GMN

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Winzig, aber leistungsstark
Winzig, aber leistungsstark

Performance Motion Devices, Inc. (PMD), ein weltweit aktiver Anbieter von Bewegungssteuerungstechnologie, hat ein neues Produkt auf den europäischen Markt gebracht und kürzlich auf der Embedded World in Nürnberg vorgestellt: den ION®/CME N-Series Digitalantrieb

Varianten und Anwendungen: Ein Sensor für Drehzahl und mehr
Varianten und Anwendungen: Ein Sensor für Drehzahl und mehr

Rheintacho verfügt bereits über eine breite Palette an multifunktionalen Sensoren. Dabei können Varianten unterschieden werden. Die 2-Kanal-Drehzahlsensoren bieten üblicherweise zwei phasenversetzte Frequenzsignale (typisch: A und B Signal). Basierend auf der Signalreihenfolge kann die Steuerung die Drehrichtung erkennen.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!