Smarte Wälzlager-Varianten von KBT Knapp

Smarte Wälzlager-Varianten von KBT Knapp

KBT Knapp bietet seine Wälzlager jetzt auch als smarte Variante für die vorbeugende Instandhaltung an. Die erforderliche Monitoring-Einheit VCM-3 steuert ein Partnerunternehmen bei.

Mit dieser Einheit werden verschiedene Schwingungs- und Beschleunigungssensoren ausgewertet sowie Aussagen über das Verschleißverhalten der Wälzlager generiert. Folge des kontinuierlichen Monitorings ist eine erhöhte Lebensdauer der Maschinen. Ausfälle und Schäden werden verhindert und die Wartungsintervalle lassen sich an die Produktionsprozesse anpassen. Anfänglich sollen nur wenige Sensoren erforderlich sein. Je mehr Daten diese an der Maschine sammeln, desto schneller lernt das System hinzu. KBT Knapp Wälzlagertechnik liefert die präparierten Wälzlager auf Wunsch bereits mit Sensorik. Sämtliche Parameter werden dabei nach technischer Klärung anforderungsgerecht aufgebaut.

Quelle: KBT Knapp Wälzlagertechnik

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden