Sicher gelagert auch bei Tempo und Hitze

Sicher gelagert auch bei Tempo und Hitze

Mit Iglidur AX500 hat Igus einen verschleißfesten Werkstoff für Hochtemperaturanwendungen in der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie entwickelt, der gleichzeitig elektrostatisch ableitend ist.

AX500 steigert die Lebensdauer von Gleitlagern, die hohen Geschwindigkeiten ausgesetzt sind. Seine ESD-Eigenschaften sorgen dafür, dass zum Beispiel kleine Tüten mit Gummibärchen während der automatisierten Zuführung nicht aneinanderhaften. In staubigen Umgebungen, etwa bei der Verarbeitung von Mehl, wird Funkenflug verhindert.

Im Hochtemperaturbereich lässt sich der Werkstoff unter anderem in Backöfen oder bei der Flaschenreinigung einsetzen. Auch der Kontakt mit Lebensmitteln ist kein Problem, da das tribologisch abgerundete Polymer keine Schmierung benötigt. Zudem besteht Konformität gemäß EU-Verordnung 10/2011. AX500 soll im Vergleich zum Iglidur A500 mit einem bis zu dreimal besseren Verschleißwert punkten und ist in Standardabmessungen von sechs bis 20 mm Durchmesser erhältlich.

 

Quelle: Igus

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Mrz
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Mrz 8 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.
Mrz
9
Mi
ganztägig FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Zielgruppe: BerechnungsingenieurInnen und KonstrukteurInnen, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand der Forschung erweitern möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden