1. Startseite
  2. /
  3. Icotek gründet Niederlassung in...
Expansionskurs

Icotek gründet Niederlassung in Indien

30.01.2024
von Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

#

Vivek Rajannan Palanisamy, Leiter von Icotek India Pvt. Ltd.

Die Icotek GmbH hat eine Tochtergesellschaft in Indien gegründet, wie das weltweit agierende Unternehmen aus dem baden-württembergischen Eschach Ende Januar mitteilte. Operieren wird die Icotek India Pvt. Ltd. in Bangalore unter der Leitung von Vivek Rajannan Palanisamy. Icotek ist ein Hersteller von Kabelmanagement-Systemen, EMV-Lösungen und Systemleuchten.

Aufgrund des robusten Wachstums im Elektroniksektor und im Maschinenbau biete der indische Markt dem Unternehmen ein großes Potenzial. Mit der Gründung der indischen Tochtergesellschaft möchte das Unternehmen seine indischen Kunden direkt und effizient vor Ort unterstützen. Dies würde durch ein engagiertes Team erfahrener Fachleute gewährleistet, das in Zusammenarbeit mit dem globalen Netzwerk eine hervorragende Beratung und Serviceleistungen sicherstellt. Die indische Tochtergesellschaft wird die gesamte Produktpalette des Kabelmanagementspezialisten anbieten, darunter Kabelverschraubungen, Kabeldurchführungsplatten, EMV-Lösungen, Systemleuchten und Zubehör.

„Die Gründung von Icotek India ist ein wichtiger Schritt für uns, um den Bedürfnissen unserer Kunden in Indien noch besser gerecht zu werden und gleichzeitig unsere globale Präsenz auszubauen“, sagt Philipp Ehmann, CEO von Icotek. „Wir sind zuversichtlich, dass unsere bewährten Lösungen auf dem indischen Markt weiterhin gut aufgenommen werden und freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern und Kunden zu vertiefen.“

Bild oben: Vivek Rajannan Palanisamy, Leiter von Icotek India Pvt. Ltd.

 

Bild: Icotek

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Yaskawa: Wechsel an der EMEA-Führungsspitze
Yaskawa: Wechsel an der EMEA-Führungsspitze

In der Führungsspitze von Yaskawa EMEA gibt es einen Wechsel, wie die Yaskawa Electric Corporation mitteilte. Marcus Mead (53) wurde mit Wirkung zum 1. März 2024 zum Executive Officer Regional Manager Europe, Chairman und President der Yaskawa Europe GmbH ernannt.

Neue Baugrößen für Elastomerkupplungen
Neue Baugrößen für Elastomerkupplungen

R+W hat sein Produktportfolio erweitert. Ab sofort sind neue Baugrößen der EKs in den Serien 400 und 600 erhältlich, die höchste Flexibilität und Präzision in einer breiten Palette von Anwendungen ermöglichen.

Neue Schulungstermine in der Wälzlager-Akademie
Neue Schulungstermine in der Wälzlager-Akademie

Findling bietet auch 2024 wieder Wälzlagerschulungen in seiner Wälzlager-Akademie. Interessierte jedes Wissenstands können sich entweder vor Ort in der Karlsruher Unternehmenszentrale oder online über technische Grundlagen und aktuelle Trends informieren.

You have Successfully Subscribed!