1. Startseite
  2. /
  3. Software
  4. /
  5. Software macht Maschinen fit...
Off-Highway

Software macht Maschinen fit für Autonomie

01.12.2023
von Redaktion ANTRIEBSTECHNIK
Autonome Landmaschine auf einem Getreidefeld bei der Ernte

Danfoss Power Solutions bringt die Software A+ auf den Mark, die die Entwicklung autonomer Off-Highway-Maschinen vereinfachen und beschleunigen soll.

Autonome Steuerung Plus+1 XM100

Autonome Steuerung Plus+1 XM100

Die Software besteht aus vorprogrammierten und getesteten Softwareblöcken, die in die autonome Steuerung XM100 integriert sind. Die Hardwarelösung des Unternehmens erfüllt den Bedarf autonomer Arbeitsmaschinen, indem sie Schnittstellen mit GNSS-Systemen, LiDAR, Radar und Trägheitssensoren liefert und gleichzeitig autonome Navigationsaufgaben übernimmt. Jeder Block der Software ist für Schlüsselbereiche wie Erkennung, Positionierung und Navigation zuständig. Durch die Integration der Blöcke in die Maschinenapplikationen können Benutzer autonome Funktionalität umzusetzen, ohne die Software von Grund entwickeln zu müssen. Das Unternehmen unterstützt OEMs bei der Auswahl der Hardware für autonome Funktionen und teilweise bei der Maschinenprogrammierung. Ob Steer-by-Wire, elektronische Lenkung, Elektronik und Telematik sowie Maschinenschnittstellen, Regler und Hydraulikkomponenten, mit Komponenten von Danfoss können so umfassende Lösungen realisiert werden.

Autonomie als Wettbewerbsvorteil

„Autonome Funktionen verbessern die Maschinenleistung und die Sicherheit und tragen dazu bei, die Auswirkungen des Arbeitskräftemangels in einer Reihe von Branchen zu mindern, insbesondere in der Speziallandwirtschaft, in der Tierzucht und bei der Bodenunterstützung für Flughäfen. Die Autonomie hat weitreichende Vorteile, was sie zu einer hochleistungsfähigen Lösung macht“, erläutert Peter Bleday, Head of Autonomy bei Danfoss Power Solutions. „OEMs, die bereits frühzeitig autonome Funktionen einführen, werden einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil erzielen. Mit unserer neuen A+ Software können wir OEMs dabei helfen, Maschinen schneller auf den Markt zu bringen.“

 

Text- und Bildquelle: Danfoss

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Yaskawa: Wechsel an der EMEA-Führungsspitze
Yaskawa: Wechsel an der EMEA-Führungsspitze

In der Führungsspitze von Yaskawa EMEA gibt es einen Wechsel, wie die Yaskawa Electric Corporation mitteilte. Marcus Mead (53) wurde mit Wirkung zum 1. März 2024 zum Executive Officer Regional Manager Europe, Chairman und President der Yaskawa Europe GmbH ernannt.

Neue Baugrößen für Elastomerkupplungen
Neue Baugrößen für Elastomerkupplungen

R+W hat sein Produktportfolio erweitert. Ab sofort sind neue Baugrößen der EKs in den Serien 400 und 600 erhältlich, die höchste Flexibilität und Präzision in einer breiten Palette von Anwendungen ermöglichen.

Neue Schulungstermine in der Wälzlager-Akademie
Neue Schulungstermine in der Wälzlager-Akademie

Findling bietet auch 2024 wieder Wälzlagerschulungen in seiner Wälzlager-Akademie. Interessierte jedes Wissenstands können sich entweder vor Ort in der Karlsruher Unternehmenszentrale oder online über technische Grundlagen und aktuelle Trends informieren.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!