Seite auswählen

O-Rail: Selbstausrichtendes Linearsystem

O-Rail: Selbstausrichtendes Linearsystem

Für größere Handling-Anwendungen hat Rollon das Linearsystem O-Rail entwickelt. Das System verfügt über eine robuste Führung mit drei Laufbahnen und erlaubt zahlreiche Konfigurationen.

Der gehärtete Stahl der Laufschiene wurde im Rollon-NOX-Verfahren schwarz oxidiert, was ihn sehr verschleißfest macht. Bei der Führung der Schiene mit drei Laufbahnen sorgen Rollen mit einem massiven Außenring und zweireihigen Lagern für eine hohe Tragfähigkeit und einen leisen Betrieb – auch bei hohen Geschwindigkeiten. Die feinstpolierten Laufbahnen haben ein gotisches Profil, was ein präzises Abrollen bei geringer Reibung ermöglicht. Durch parallele und beliebig verlängerbare Schienensegmente, in Verbindung mit einstellbaren Fest- und Loslager-Rollen, können viele Kombinationen der linearen Bewegung erschaffen werden. Zwei parallele Schienen bilden ein selbstausrichtendes System, das Montageungenauigkeiten von +/- 1 mm axial und +/- 5° in der Rotation kompensiert.

Text-/Bildquelle: Rollon

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
29
Di
9:00 Online-Live-Seminar: Analyse von...
Online-Live-Seminar: Analyse von...
Nov 29 um 9:00 – Nov 30 um 12:00
Einleitung Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur- und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren[...]
Dez
1
Do
ganztägig FVA-Seminar Flankenbruch @ FVA GmbH
FVA-Seminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Dez 1 ganztägig
Einleitung Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen[...]
ganztägig Online-Live-Seminar: Analyse von... @ FVA GmbH
Online-Live-Seminar: Analyse von... @ FVA GmbH
Dez 1 ganztägig
Einleitung Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden