1. Startseite
  2. /
  3. Neue optische Miniatur-Drehgeber
Megatron

Neue optische Miniatur-Drehgeber

10.11.2023
von Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

#

Für Anwendungen mit sehr wenig Bauraum: Der neue mikrooptische Inkrementalgeber SPF von Megatron

Eine große Auswahl an Auflösungen auf engstem Raum, das bieten die neuen optischen Inkrementalgeber SPF und SPFH von Megatron, die es als Vollwellen- oder Hohlwellenausführung gibt.

Die mikrooptischen Drehgeber haben einen Gehäusedurchmesser von 16 mm und eine Gehäusetiefe von nur 9,83 mm (SPF) als Vollwelle respektive 8,92 mm (SPFH) als Hohlwelle. Mit Auflösungen von 250 bis 4.096 Impulsen pro Umdrehung eignen sich die Drehgeber für den Einsatz in der Medizintechnik, Messtechnik, Gerätetechnik und Robotik. Der SPF mit seiner Vollwelle wird je nach Anwendung mit Kugellager oder mit Gleitlager eingesetzt. Letztere Variante bietet eine Auswahl an Wellendrehmomenten, die bei manueller Betätigung eine angenehme haptische Drehhemmung gewährleisten. Auch dank der großen Auswahl an Wellendurchmessern von 3,175 mm, 6 mm und 6,35 mm stößt der SPF in Anwendungsbereiche vor, die oft Potentiometern vorbehalten sind.

Der SPFH mit Hohlwelle nutzt die Welle der Applikation und erlaubt abhängig von seiner Impulszahl eine maximale Betätigungsgeschwindigkeit von 48.000 U/min. Er wird als Kit-Encoder geliefert und verwendet eine Clip-on-Encoderscheibe, die Wellendurchmesser von 1,5 mm oder 2 mm aufnehmen kann.

Beide Drehgeber werden über einen 5-poligen Steckverbinder im Raster 0,8 mm elektrisch an die Anwendung angebunden. Sie liefern ein verlässliches TTL-Signal in Form von A-, B- und Z (Index)-Signalen.

 

Text- und Bildquelle: Megatron

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Lösungen für die mobile Elektrifizierung
Lösungen für die mobile Elektrifizierung

Schaeffler stellt auf der iVT Expo in Köln sein erweitertes Portfolio für den Off-Highway-Sektor vor. Im Fokus stehen Systeme zur Elektrifizierung und Digitalisierung mobiler Land- und Baumaschinen sowie für die Fördertechnik. Damit unterstreicht das Unternehmen sein Engagement für Nachhaltigkeit und will den Wandel hin zu einer hocheffizienten und klimaneutralen Wirtschaft auch in diesem Bereich unterstützen.

Technologiesprung bei optischen Encoder-ICs
Technologiesprung bei optischen Encoder-ICs

Der neue iC-PXL3212 von iC-Haus ist ein optischer, reflexiver, linsenloser Encoder-IC mit integrierten HD-Phased-Array-Fotosensoren und einem blauen LED-Chip. Für die neueste Generation wurde erstmals auf die fortschrittliche 180-Nanometer-Technologie beim CMOS-Prozess zurückgegriffen.

Frequenzumrichter mit funktionaler Sicherheit
Frequenzumrichter mit funktionaler Sicherheit

Bonfiglioli präsentierte sich Ende Mai auf der SPS Italia mit aktuellen Produkten und Lösungen. Es wurden verschiedene mechatronische Komplettsysteme gezeigt – speziell entwickelt für Anwendungen in der Intralogistik, der Verpackungsindustrie, Holzverarbeitung sowie Industrierobotik.

Faulhaber baut Präsenz in Dänemark aus
Faulhaber baut Präsenz in Dänemark aus

Faulhaber eröffnet einen Standort in Dänemark, wie das Unternehmen Anfang Juni mitteilte. In Allerød, nördlich von Kopenhagen, wird das Unternehmen zukünftig Vertrieb und Beratung direkt übernehmen statt wie bisher über den Partner Compower ApS.

You have Successfully Subscribed!