1. Startseite
  2. /
  3. Maxon-Antriebe in Marsmission unterwegs

Maxon-Antriebe in Marsmission unterwegs

01.03.2021

#

Am 18. Februar 2021 ist der NASA-Rover Perseverance auf dem Mars gelandet und wird sich auf die Suche nach Spuren früheren Lebens begeben. Verantwortlich zeichnet das Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA, das bei der Handhabung der Bodenproben auf Technik von Maxon setzt. Zehn Elektroantriebe befinden sich im Rover und bewegen u.a. den Roboterarm, der die Proben von Station zu Station navigiert.

Weiterhin kommen die Motoren bei der Versiegelung der Behälter und deren Platzierung zum Einsatz. Wie die Maxon Antriebe, die bisher auf dem Mars gearbeitet haben, basieren die Motoren für Perseveranc» auf Standard-Katalogprodukten: Es handelt sich um neun bürstenlose DC-Motoren EC 32 flat und einen EC 20 flat in Kombination mit einem Planetengetriebe GP 22 UP. Sechs bürstenbehaftete DCX-Motoren mit einem Durchmesser von 10 mm werden zudem die Neigung der Rotorblätter und somit die Flugrichtung der nur 1,8 kg schweren Helikopter-Ingenuity steuern. 

 

Quelle: Maxon Motors/ Bild: NASA/JPL.Caltech

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Lösungen für die mobile Elektrifizierung
Lösungen für die mobile Elektrifizierung

Schaeffler stellt auf der iVT Expo in Köln sein erweitertes Portfolio für den Off-Highway-Sektor vor. Im Fokus stehen Systeme zur Elektrifizierung und Digitalisierung mobiler Land- und Baumaschinen sowie für die Fördertechnik. Damit unterstreicht das Unternehmen sein Engagement für Nachhaltigkeit und will den Wandel hin zu einer hocheffizienten und klimaneutralen Wirtschaft auch in diesem Bereich unterstützen.

Technologiesprung bei optischen Encoder-ICs
Technologiesprung bei optischen Encoder-ICs

Der neue iC-PXL3212 von iC-Haus ist ein optischer, reflexiver, linsenloser Encoder-IC mit integrierten HD-Phased-Array-Fotosensoren und einem blauen LED-Chip. Für die neueste Generation wurde erstmals auf die fortschrittliche 180-Nanometer-Technologie beim CMOS-Prozess zurückgegriffen.

Frequenzumrichter mit funktionaler Sicherheit
Frequenzumrichter mit funktionaler Sicherheit

Bonfiglioli präsentierte sich Ende Mai auf der SPS Italia mit aktuellen Produkten und Lösungen. Es wurden verschiedene mechatronische Komplettsysteme gezeigt – speziell entwickelt für Anwendungen in der Intralogistik, der Verpackungsindustrie, Holzverarbeitung sowie Industrierobotik.

Faulhaber baut Präsenz in Dänemark aus
Faulhaber baut Präsenz in Dänemark aus

Faulhaber eröffnet einen Standort in Dänemark, wie das Unternehmen Anfang Juni mitteilte. In Allerød, nördlich von Kopenhagen, wird das Unternehmen zukünftig Vertrieb und Beratung direkt übernehmen statt wie bisher über den Partner Compower ApS.

You have Successfully Subscribed!