1. Startseite
  2. /
  3. Leise und effizient: Aktive...
Runde Sache für Förderanlagen

Leise und effizient: Aktive getriebelose Motorrolle

01.04.2024
von Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

#

Aktive getriebelose Motorrolle: o450 Vernier-Motor von Lenze für die Fördertechnik

Weniger Komplexität und Varianten, mehr Effizienz und Leistung sowie eine einfachere, schnellere Inbetriebnahme und Wartung: Lenze hat zusammen mit einem Intralogistik-Kunden eine neue Motorrolle (MDR) entwickelt.

Die o450 zur direkten Integration in die Förderanlage leistet 115 W. Dank des Vernier-Prinzips ist sie leise im Betrieb. Aufgrund des speziellen Designs hat der Motor geringere Kupfer- sowie Eisenverluste, wodurch weniger Wärme in der Rolle anfällt. Das wirkt sich positiv auf den Wirkungsgrad aus, da kühlere Kupfer-Wicklungen einen kleinen Widerstand haben. Die kühleren Magnete haben eine höhere magnetische Flussverkettung und können mit kleinerem Strom das gleiche Drehmoment erzielen. Je nach Drehzahl erfüllt die MDR die Effizienzklassen IE7 – IE9. Der Anwender kann bis zu 30 Prozent Energie gegenüber klassischen Systemen einsparen. Die MDR schafft bis zu 30 kg und bietet auch bei niedrigen Drehzahlen das volle nominale Drehmoment. Das ist für das Beschleunigen von Fördergut sehr vorteilhaft. Der Vernier-Motor überträgt seine Rotationsenergie über den Rotor direkt auf das Fördergut, das Förderband oder den -gurt. Der Motor selbst kombiniert einen 3-Phasenwechselstrom-Motor mit einem verlustfreien magnetischen Getriebe.

 

Quelle: Lenze

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Effiziente Antriebstechnik am Beispiel der Gipsproduktion
Effiziente Antriebstechnik am Beispiel der Gipsproduktion

SEW-Eurodrive stellt seinen Messeauftritt auf der Hannover Messe unter das Motto „Sustainable thinking. Modular drive.“ Der Spezialist für Antriebs- und Automatisierungstechnik bietet maßgeschneiderte, effiziente Lösungen aus dem Baukasten an. Damit wolle er seinen Kunden helfen, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Präzise positionieren mit hochauflösendem Geber
Präzise positionieren mit hochauflösendem Geber

Mit dem MR 38 stellt Dunkermotoren einen besonders kompakten magnetischen Geber für präzise Positionieraufgaben vor. Mit einer Auflösung von 1.024 ppr auf den Kanälen A und B kann der Geber komplexe Bewegungsprofile in vielfältigen Anwendungsbereichen abdecken.

Wartungsfreie Kapazitäts- und Puffermodule
Wartungsfreie Kapazitäts- und Puffermodule

Mit dem neuen Kapazitätsmodul PC-0424-010-00 erweitert Block sein Portfolio im Bereich der 24VDC kapazitiven USVen. Die Module vereinen die automatische Umschaltung bei einem Netzausfall und einen langlebigen und wartungsfreien Energiespeicher auf Basis von Ultrakondensatoren.

You have Successfully Subscribed!