Innovace 2021 – Cup geht nach Wiesbaden

Innovace 2021 – Cup geht nach Wiesbaden

Die Gewinner des Innovace 2021 kommen von der Hochschule RheinMain Wiesbaden. Pandemiebedingt verzögert zeichnete der Ausrichter ACE Stoßdämpfer das Siegerteam am 10. Mai 2022 in Langenfeld aus.

Die Juroren des zur Stabilus-Gruppe gehörenden Unternehmens überzeugten das Konzept und der Versuchsaufbau zum Thema „Energy Harvesting in der Dämpfungstechnik“. Bei der modellhaften Konstruktion wird Öl, das beim Dämpfungsvorgang verdrängt wird, durch eine Mini-Turbine geleitet, die so angetrieben elektrische Energie erzeugt. Neben Urkunden und einer Trophäe freute sich das Siegerteam über eine Prämie in Höhe von 5.000 Euro. Weitere 2.000 Euro gingen an die betreuende Lehrkraft. Aktuell läuft die Ausschreibung zur fünften Ausgabe des Innovace: ACE stellt den Teilnehmenden die Aufgabe, bis zum 30. September 2022 einen Zuschlagschutz für Fenster und Türen zu entwickeln. Die detaillierte Ausschreibung ist zu finden unter: https://www.ace-ace.de/de/news-presse/ace-awards/innovace-2022.html

 

Text-/Bildquelle: ACE

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
8
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Dez 8 um 9:30 – 11:45
Einleitung Das Betriebsverhalten einer elektrischen Drehfeldmaschine wird durch Zusammenspiel diverser elektromagnetischer, mechanischer und thermischer Effekte bestimmt. Das Verständnis ihrer physikalischen Grundlagen und Berechnungsmethoden ermöglicht eine optimale Auslegung, Herstellung und Betrieb der elektrischen Maschine als Komponente[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden