1. Startseite
  2. /
  3. Drehmomenterfassung ohne Datenverlust

Drehmomenterfassung ohne Datenverlust

26.02.2021

#

Althen Sensors & Controls führt neue berührungslose Drehmomentsensoren im Programm. Die Messtechnik basiert auf einer DMS-Vollbrücke und überträgt die Messsignale mit der Erkennung von akustischen Oberflächenwellen.

Althen Sensors & Controls führt neue berührungslose Drehmomentsensoren im Programm. Die Messtechnik basiert auf einer DMS-Vollbrücke und überträgt die Messsignale mit der Erkennung von akustischen Oberflächenwellen.

Die TorqSense SGR510/520-Sensoren bieten eine Messkapazität von 250 % über dem Messbereich. Infolge lassen sich die Spitzen eines Drehmomentsignals ohne Datenverlust erfassen. Die mechanische Überlastfähigkeit wird mit rund 400 % beziffert. Störgeräusche und Signalverfälschungen sollen durch die induktive Übertragung nahezu vollständig eliminiert werden können. Die Brücke besteht im Kern aus vier auf die zu überwachende Welle geklebten Dehnungsmessstreifen (DMS), die im Winkel von 45 Grad zur Rotationsachse angeordnet sind. Ein am Rotor montierter Mikrocontroller, der von einer induktiven Spule angetrieben wird, misst die Differenzwerte in jedem Dehnungsmessstreifen und überträgt sie digital an den Empfänger zurück. Der Messbereich der SGR-Reihe liegt bei 1 bis 500 Nm.

Quelle: Althen

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Yaskawa: Wechsel an der EMEA-Führungsspitze
Yaskawa: Wechsel an der EMEA-Führungsspitze

In der Führungsspitze von Yaskawa EMEA gibt es einen Wechsel, wie die Yaskawa Electric Corporation mitteilte. Marcus Mead (53) wurde mit Wirkung zum 1. März 2024 zum Executive Officer Regional Manager Europe, Chairman und President der Yaskawa Europe GmbH ernannt.

Neue Baugrößen für Elastomerkupplungen
Neue Baugrößen für Elastomerkupplungen

R+W hat sein Produktportfolio erweitert. Ab sofort sind neue Baugrößen der EKs in den Serien 400 und 600 erhältlich, die höchste Flexibilität und Präzision in einer breiten Palette von Anwendungen ermöglichen.

Neue Schulungstermine in der Wälzlager-Akademie
Neue Schulungstermine in der Wälzlager-Akademie

Findling bietet auch 2024 wieder Wälzlagerschulungen in seiner Wälzlager-Akademie. Interessierte jedes Wissenstands können sich entweder vor Ort in der Karlsruher Unternehmenszentrale oder online über technische Grundlagen und aktuelle Trends informieren.

You have Successfully Subscribed!