Distanzkupplungen: Perfekt synchronisiert

Distanzkupplungen: Perfekt synchronisiert

KBK produziert Distanzkupplungen in vielen Varianten und millimetergenau nach Kundenwunsch. Mit ihnen lassen sich weit auseinanderliegende Antriebsachsen genau synchronisieren.

Die Kupplungen sind durch leichte und zugleich steife Aluminium-Präzisionsrohre spielfrei. Sie werden in Längen bis 3 m gefertigt, auf Anfrage sind Ausführungen bis 6 m Länge möglich. Neben einseitig oder komplett starren Varianten sind auch Modelle in Metallbalg- und Elastomer-Ausführung im Angebot. Die Kupplungen der Baureihe DRE sind beidseitig mit Elastomersternen ausgestattet und haben daher schwingungsdämpfende Eigenschaften. Für die Synchronisierung dynamischer Achsen ist die Baureihe DRB ausgelegt, denn diese Kupplungen verfügen beidseitig über Metallbälge und weisen deshalb eine hohe Torsionssteifigkeit auf. Für Bereiche mit strengen Hygieneanforderungen bietet der Hersteller Distanzkupplungen in Edelstahl-Ausführung an, die mit scharfen Reinigungsmitteln gesäubert werden können.

Quelle: KBK

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
8
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Dez 8 um 9:30 – 11:45
Einleitung Das Betriebsverhalten einer elektrischen Drehfeldmaschine wird durch Zusammenspiel diverser elektromagnetischer, mechanischer und thermischer Effekte bestimmt. Das Verständnis ihrer physikalischen Grundlagen und Berechnungsmethoden ermöglicht eine optimale Auslegung, Herstellung und Betrieb der elektrischen Maschine als Komponente[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden