Simulationssoftware für Kugelgewindetriebe

Simulationssoftware für Kugelgewindetriebe

Um die Lebensdauer seiner Schwerlast-Kugelgewindetriebe besser einschätzen und durch konstruktive Anpassungen aufwerten zu können, nutzt das Unternehmen August Steinmeyer eine Simulations-Software.

Betrachtet werden lokale Belastungen und daraus resultierende Schäden. Dabei kommt eine Software von Meshparts zum Einsatz, die schnell rechnende, parametrische Modelle entwickelt, in denen Kugeln, Mutter und Spindel detailgetreu abgebildet sind. Nichtlineare Kontaktsteifigkeit, Spiel, Vorspannung, Kontaktwinkeländerung und der Einfluss von Umlenkungen werden in die Berechnung einbezogen. So lässt sich die Lebensdauer präziser zu bestimmen. Zudem kann Steinmeyer die Kugelgewindetriebe in puncto Lastverteilung und Wälzspannung anpassen.

„Im Endeffekt decken sich die FEM-Ergebnisse von Meshparts exakt mit unseren Erfahrungen aus der Praxis“, so Entwicklungsleiter Wolfgang Klöben. „Jetzt wissen wir jedoch genau, an welcher Stelle die Probleme auftreten und wie wir gezielt gegensteuern können.“

 

Quelle: August Steinmeyer GmbH & Co. KG

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden