Schleifringe für individuelle Anforderungen

Schleifringe für individuelle Anforderungen

Bei der Auswahl der passenden Schleifringe zur Daten-, Signal- oder Leistungsübertragung müssen individuelle Anforderungen erfüllt werden. Servotecnica hat die dafür passenden Schleifringe im Portfolio.

Durch ihre nach außen immer größer werdenden Kontaktflächen zeigen Flachschleifringe ein gutes thermisches Verhalten. Sie eigenen sich vor allem für platzbeschränkte Anwendungen wie Roboter oder Cobots. Zylindrische Schleifringe sind preiswerter und vielseitiger einsetzbar. Sie haben eine mittig rotierende Welle, auf der einzelne Kontaktringe aufgebracht sind, die von Bürsten abgegriffen werden.

Die Bürste-auf-Ring-Konstruktion ist modular aufgebaut, so dass mehrere Ringe aneinandergereiht werden können, um viele übertragende Stromkreise zu erreichen. Die einfache Konstruktion erlaubt zudem größere mechanische Toleranzen. Ihre galvanisierten Ringe sind dicker als die der Tellerschleifringe und eigenen sich für höhere Drehzahlen. Sie können Ströme bis zu 500 A und mehr übertragen.

 

Quelle: Servotecnica

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden