Leichtes und kompaktes Antriebssystem für E-Bikes

Leichtes und kompaktes Antriebssystem für E-Bikes

Maxon stattet zwei Fahrradmodelle mit dem Maxon Bikedrive Air aus. Zum Einsatz kommt das elektrische Antriebssystem in den E-Bike Leichtgewichten des italienischen Rennrad Herstellers Cipollini und der Schweizer Bike Manufaktur Transalpes.

Das Bikedrive Air System von Maxon, wiegt inklusive Batterie 3.5 kg. Herzstück ist ein Mittelmotor, der ein Drehmoment von 30 Nm liefert. Durch den Einsatz einer speziellen Freilauftechnologie soll ich es sich auch ohne elektrische Unterstützung gut pedalen lassen. Michele Tittonel, R&D Coordinator bei Cipollini sagt: „Das natürliche Fahrgefühl ist absolut entscheidend, schließlich soll die körperliche Anstrengung Teil des Erlebnisses bleiben.“

Das Cipollini Flusso ist ein Performance E-Rennrad und wiegt nur 10.7 kg. 16 kg beträgt das Gewicht des Transalpes E1. Beiden Fahrradhersteller folgen damit dem Trend zunehmend leichtere Systeme für E-Bikes zu entwickeln, die sich kaum mehr von normalen Fahrrädern unterscheiden lassen. Unterstützt wird diese Entwicklung durch immer kleinere und trotzdem starke Motoren sowie durch bessere Batterien. „Integration ist das Schlüsselwort“, so Tittonel. „Die zweite Generation von E-Rennrädern wird von Elektromotoren angetrieben, die vollständig in das Fahrraddesign integriert und mit High-End-Komponenten ergänzt werden.“

Quelle: Maxon

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Okt
26
Di
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Transiente Vorgänge elektrischer Maschinen richtet sich an Entwickler*innen elektrischer Maschinen sowie elektrischer Antriebssysteme; Ingenieur*innen, die Antriebssysteme in Betrieb nehmen oder sich mit der Dynamik elektrischer Antriebe beschäftigen. Allgemeine Vorkenntnisse der elektrischen Maschinen werden[...]
Nov
4
Do
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
Nov 4 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Flankenbruch des FVA richtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnrad- und Kegelradgetriebe: Konstrukteur*innen, Betriebsingenieur*innen, Fachleute für Wartung und Instandhaltung sowie Gutachter*innen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden