1. Startseite
  2. /
  3. Kontaktlos kommunizieren in Industrie...

Kontaktlos kommunizieren in Industrie 4.0-Architekturen

13.05.2022

#

Die berührungslosen magnetostriktiven Hyperwave-Wegaufnehmer von Gefran bieten vielfältige Optionen für den Direkteinbau in kundenspezifische Konstruktionen. Neben einem Encoder-Profil vr.4.2. class 4 für bis zu 16 Magnete zählen dazu individuelle Totzonen-Anpassungen sowie weitere Schnittstellen – darunter analog 4…20mA/0-10V, IO-Link, CANopen und Profibus. Die Sensoren in Stab- und Profilbauform mit Profinet-Schnittstelle sind dank einer Druckfestigkeit bis 350 bar prädestiniert für den Einbau in Hydraulikzylinder.

Diagnosefunktionen erkennen und melden Anomalien im Stromversorgungssystem, das Überschreiten der zulässigen Umgebungs- bzw. Arbeitstemperatur, eine falsche Parametrierung bei der Inbetriebnahme oder auch das Fehlen eines magnetischen Cursors im Arbeitsbereich. Damit liefern die verschleißfreien, auf eine Auflösung bis 0,5 µm ausgelegten Sensoren wichtige Informationen für die vorbeugende Wartung. Die hohe Eigenfertigungstiefe verspricht zudem kurze Lieferzeiten.

 

Quelle: Gefran

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Druckluftmotor für Lebensmittel
Druckluftmotor für Lebensmittel

Hygiene spielt in der Nahrungsmittelindustrie eine Schlüsselrolle. Wie ein Druckluftantrieb für diese Anforderungen ausgeführt sein muss, wurde unlängst mit einer Produktmanagerin von Deprag diskutiert.