Seite auswählen

KEB Automation übernimmt Brusatori Electric Motors

KEB Automation übernimmt Brusatori Electric Motors

Nach dreijähriger Zusammenarbeit zwischen den Partnern hat KEB Automation nun die Mehrheit an der Firma Brusatori Electric Motors (Mailand) übernommen. Die neue Gesellschafterversammlung hat zudem die neue Unternehmensführung festgelegt. Die Zusammenarbeit zwischen KEB und Brusatori wird durch die dritte Generation der Brusatori-Familie und den neuen Geschäftsführer Marco Sala fortgesetzt.

Antonio Brusatori sagte dazu: „In den letzten 3 Jahren hat Brusatori zusammen mit KEB eine internationale Entwicklung erlebt, indem es sein Know-how in neue Märkte und Anwendungen eingebracht hat. Ich bin sicher, dass die Konsolidierung der Partnerschaft ein weiteres Wachstum in Bezug auf die Ergebnisse und eine Weiterentwicklung unserer Lösungen bringen wird, die immer integrierter und wettbewerbsfähiger sein werden. Ich wünsche beiden Unternehmen eine erfolgreiche Zukunft.“

Marco Sala verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Markt für Komponenten, industrielle Automatisierungslösungen und Prozessautomatisierung. Nach seiner Arbeit bei Siei Peterlongo (heute Gefran) und bei Mitsubishi Electric kam er 2007 zur KEB-Gruppe, wo er auf internationaler Ebene strategische Funktionen innehatte und die Technologie und Kultur der Automatisierung und Steuerung einführte. Bislang war Sala KEB Shareholder Representative und Group Business Strategy Manager. 

Die Brusatori Srl wurde 1953 als Hersteller von Asynchronmotoren gegründet und erweiterte ihre Produktion auf Gleichstrom- und Permanentmagnetmotoren. Die jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der bürstenlosen Dauermagnetmotoren hat den Weg für erneuerbare Energien (Windkraft) und Energieeffizienz mit Direktantriebstechnologien für die industrielle Automatisierung geebnet.

 

Quelle: KEB Automation

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
29
Di
9:00 Online-Live-Seminar: Analyse von...
Online-Live-Seminar: Analyse von...
Nov 29 um 9:00 – Nov 30 um 12:00
Einleitung Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur- und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren[...]
Dez
1
Do
ganztägig FVA-Seminar Flankenbruch @ FVA GmbH
FVA-Seminar Flankenbruch @ FVA GmbH
Dez 1 ganztägig
Einleitung Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen[...]
ganztägig Online-Live-Seminar: Analyse von... @ FVA GmbH
Online-Live-Seminar: Analyse von... @ FVA GmbH
Dez 1 ganztägig
Einleitung Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden