Höhere Leistung bei Turboverdichtern

Höhere Leistung bei Turboverdichtern

Sieb+Meyer erweitert das Einsatzspektrum des Drei-Level-Frequenzumrichters SD2M. Durch die erhöhte Ausgangsleistung sind im Bereich von Turboverdichtern und -kompressoren leistungsstärkere Systemlösungen möglich.

Die Leistungsanforderungen an Turboverdichter und -kompressoren steigen stetig. Hintergrund ist der Wunsch der Anwender nach höheren Luftmengen bei geringeren Kosten und Bauvolumen. Die neue Baugröße des SD2M kann dazu beitragen: Einerseits durch die Erhöhung der Ausgangsleistung bzw. des Ausgangsstroms auf 470 kVA / 800 Aeff bei 400 V. Andererseits durch die kompakte Bauform, die durch eine Flüssigkeitskühlung möglich wird. Im Bereich der Turbokompressoren und -verdichter bringen die Drei-Level-Umrichter Vorteile,  besonders in Bezug auf die Effizienz des Gesamtsystems. Im Mittelpunkt stehen dabei die extrem dynamische und sensorlose Regelungstechnik sowie die für Hochgeschwindigkeitsanwendungen ausgelegten Endstufen.

 

Quelle: Sieb&Meyer

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Mrz
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Mrz 8 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.
Mrz
9
Mi
ganztägig FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Zielgruppe: BerechnungsingenieurInnen und KonstrukteurInnen, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand der Forschung erweitern möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden