Elastomerkupplungen für raue Einsatzumgebungen

Elastomerkupplungen für raue Einsatzumgebungen

R+L Hydraulics GmbH hat das Produktportfolio erweitert und stellt nun Quick-Flex-Kupplungen der Marke Lovejoy in Werdohl im Sauerland her. Die Elastomerkupplungen sind speziell für die Anforderungen rauer Einsatzbedingungen konzipiert, gleichzeitig benötigen sie nur ein Minimum an Wartung.

Die Quick-Flex-Serie wird in zahlreichen Bauformen und Größen angeboten. Die Kupplungen sind einfach zu montieren und benötigen kein Schmiermittel. Sie stellen eine zuverlässige Verbindung zwischen Motor und Getriebe, Getriebe zu angetriebenem System, Motor und Pumpe oder weiteren Varianten an Wellenverbindungen her. Quick Flex-Kupplungen eignen sich besonders für Anwendungen mit anspruchsvollen Einsatzbedingungen, z.B. in Stahl- und Metallwerken, in der Lebensmittel-, Zellstoff- und Papierindustrie, im Bergbau sowie in der Öl- und Gasindustrie.

Die Modelle werden mit Bohrungsdurchmessern von 10 bis 280 mm hergestellt. Sie sind ausgelegt für Dauerdrehmomente von 43 bis 188,8 kNm und Spitzenmomente von 85 bis 377,5 kNm. Fluchtungsfehler werden bis zu 2 Grad ausgeglichen. Standardkupplungen und Kupplungen mit Abstandshalter sind für Wellenzwischenräume von 25 bis 3000 mm verfügbar. Für unterschiedliche Drehmomente und Temperaturbereiche bis zu 177° C gibt es verschiedene Elastomer-Ausführungen.

Quelle: R+L Hydraulics

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden