Zuverlässig transportieren, exakt positionieren

Zuverlässig transportieren, exakt positionieren

Habasit stellt auf der Motek 2021 in Stuttgart aus. Im Fokus stehen HabaSYNC Zahnriemen und Bänder für Produktionsprozesse wie die Montage und das Handling. Hier spielen exakt synchronisierte Bewegungen und Linear-Positionierungen eine wichtige Rolle.  Habasit präsentiert auf der Motek sein Portfolio vom 5. bis zum 8. Oktober 2021 in Halle 3 auf Stand 3330.

Gerade in der Intralogistik und dem Material Handling Bereich gibt es zahlreiche Aufgaben, bei denen Zahnriemen einer besonderen Beanspruchung ausgesetzt sind. Hier sind hohe Lasten bei häufigen Richtungs- und Geschwindigkeitswechseln oft die Ursache für vorzeitige Materialermüdung.  HabaSYNC Zahnriemen haben besonders verstärkter Stahl-Zugträgerwelche  die Belastbarkeit der Riemen erheblich steigert. Bereits bei einer Riemenbreite von 25 mm erhöht sich durch den verstärkten Zugträger auch die Steifigkeit des Materials gegenüber den Standard AT-Teilungen.

Für besonders schwere sowie sperrige Lasten in Montage- und Handhabungsprozessen bietet Habasit Breitzahnriemen mit bis zu 600 Millimeter Breite an. Diese sind in den Teilungen T10 sowie H verfügbar und bestehen aus thermoplastischem Polyurethan mit einem Zugkörper aus Aramid.  Das thermoplastische Polyurethan mit einer Härte von 88 bis 92 Shore A (je nach Art des Grundmaterials) ist ein Werkstoff, der sich durch seine Resistenz gegen Öl und Fett, eine Vielzahl von Chemikalien sowie seiner Hydrolysebeständigkeit auszeichnet.

Eine wichtige Rolle in Produktionsprozessen spielt der möglichst unterbrechungsfreie Betrieb von Förderanlagen. Auch Service- und Wartungsarbeiten müssen in kürzester Zeit abgeschlossen sein. Habasit hat für diese Ansprüche mechanische Endverbindungen entwickelt, welche einen schnellen und unkomplizierten Zahnriemenwechsel ermöglichen. Die äußerst stabile mechanische Scharnierverbindung HabaSYNC Hinge Joint ist vollständig in den Zahnriemen integriert und sorgt für einfachste Handhabung beim Riemenwechsel. Weitere Pluspunkte: Alle Zähne bleiben vollständig und lückenlos erhalten. Darüber hinaus werden die Geometrie des Riemens und die Taktung beibehalten.

 

Quelle: Habasit

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Mrz
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Mrz 8 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.
Mrz
9
Mi
ganztägig FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Zielgruppe: BerechnungsingenieurInnen und KonstrukteurInnen, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand der Forschung erweitern möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden