Dunkermotoren präsentiert neue IIoT Marke „nexofox“

Dunkermotoren präsentiert neue IIoT Marke „nexofox“

Dunkermotoren hat mit der IIoT-Marke „nexofox“ eine nue Tür aufgestoffen. Unter Nexofox bietet Dunkermotoren seinen Kunden zukünftig ein ganzheitliches Lösungsangebot rund um den Einsatz und Vernetzung seiner smarten Motoren.

Ganzheitlich heißt zum einen von der ersten Beratung und gemeinsamen Konzeptentwicklung bis hin zur partnerschaftlichen Projektrealisierung. Zum anderen bedeutet ganzheitlich auch von der Feldebene bis in die Cloud aus einer Hand, also von der Realisierung der Steuerungslogik mit MotionCode bis zu Condition Monitoring & Predicitve Maintenance mittels Cloud Services.

Mit Nexofox geht der Antriebstechnikhersteller ganz neue Wege und wird vom reinen Produktanbieter zum Full Service Provider. Mit nexofox bringt Dunkermotoren eine eigene Marke an den Start, die sich vollumfänglich auf das Thema Industrial Internet of Things und dessen unbegrenzten Möglichkeiten sowie die Vernetzbarkeit und Programmierbarkeit von smarten Motoren bezieht. Im Bereich der integrierten smarten BLDC-Motoren gilt Dunkermotoren seit Jahren als Vorreiter in der Branche und nimmt nun mit nexofox wieder eine Pionierfunktion ein.

 

Quelle: Dunkermotoren

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
5
Mi
ganztägig Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Okt 5 – Okt 11 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Okt
13
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Okt 13 um 9:30 – 12:00
Zielgruppe: Das Seminar richtet sind an MechatronikerInnnen, MaschinenbauerInnen und alle, die in der Entwicklung anderer Antriebskomponenten tätig sind und sich in das Thema elektrische Maschinen einarbeiten möchten.
Nov
11
Fr
10:00 Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Nov 11 um 10:00 – Nov 13 um 11:45
Einleitung Lithium-Ionen-Batterien werden vielseitig eingesetzt, in tragbaren Geräten, in stationären Speichern und im E-Auto. Viel gespeicherte Energie, insbesondere wenn sie schnell freigesetzt wird, bedeutet allerdings auch immer ein Risiko. Zielgruppe IngenieurInnen, EnergietechnikerInnen, MitarbeiterInnen aus Forschung,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden