Abwärtskompatibel statt überdimensioniert

Abwärtskompatibel statt überdimensioniert

Mit EZ2 rundet Stöber seine Synchron-Servomotoren der EZ-Serie nach unten ab. Auch dieser Motor ist mit der One Cable Solution (OCS) kombinierbar, bei der nur ein Hybridkabel Motor und Antriebsregler verbindet.

„Wir haben nun die Baureihe nach unten hin zu kleineren Drehmomenten und kleineren Leistungen vervollständig“, so Florian Dreher, Leiter Entwicklung und Einkauf des Bereichs Motoren. Neben dem Einsatz von kleineren Steckern wurde der EZ2 auch in puncto Kabel angepasst. Ergänzend zur herkömmlichen Zwei-Kabel-Technik lässt sich die neue Baugröße auch mit der OCS des Herstellers kombinieren. Der Motor kann so über eine Länge von 100 m zuverlässig mit dem Antriebsregler verbunden werden. So ist nur ein Hybridkabel für die Parallelübertragung von elektrischen Leistung und Encoder-Daten nötig. Ohne Drossel lassen sich Signale über 50  m störungsfrei übertragen. Bei der Encoder-Schnittstelle setzt Stöber auf das neue EnDat 3- Protokoll von Heidenhain.

Text-/Bildquelle: Stöber Antriebstechnik

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
5
Mi
ganztägig Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Okt 5 – Okt 11 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Okt
13
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Okt 13 um 9:30 – 12:00
Zielgruppe: Das Seminar richtet sind an MechatronikerInnnen, MaschinenbauerInnen und alle, die in der Entwicklung anderer Antriebskomponenten tätig sind und sich in das Thema elektrische Maschinen einarbeiten möchten.
Nov
11
Fr
10:00 Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Nov 11 um 10:00 – Nov 13 um 11:45
Einleitung Lithium-Ionen-Batterien werden vielseitig eingesetzt, in tragbaren Geräten, in stationären Speichern und im E-Auto. Viel gespeicherte Energie, insbesondere wenn sie schnell freigesetzt wird, bedeutet allerdings auch immer ein Risiko. Zielgruppe IngenieurInnen, EnergietechnikerInnen, MitarbeiterInnen aus Forschung,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden