Hier klicken!

Zweiter Platz auf der Wave Trophy

Zweiter Platz auf der Wave Trophy

Bei der weltweit größten Elektromobilitäts-Rallye Wave Trophy haben die beiden 21jährigen Auszubildenden Jana Schwarze und Alexandra Kerps, die für Phoenix Contact an den Start gegangen waren, den zweiten Platz belegt. 3241 km legten die beiden angehenden Industriekauffrauen in ihrem „E-Mil“ getauften eGolf während der Wave zurück. Die international ausgeschriebene Rallye führte in diesem Jahr von Dortmund über die Alpen bis nach Erlangen. Die längste Etappe betrug 290 km. Für Schwarze und Kerps kein Problem, denn die Ladeinfrastruktur ist mittlerweile so gut ausgebaut, dass sich für ihren Golf mit rund 300 km Reichweite immer eine Ladestation finden ließ. Die Wave Trophy hat das Ziel, die heute schon nahezu uneingeschränkte Alltagstauglichkeit der Elektromobilität zu demonstrieren.

 

Quelle: Phoenix Contact

 

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]
Okt
20
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
FVA-Softwareseminar: Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench @ FVA GmbH
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]
Nov
17
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Nov 17 – Nov 18 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden