Zusammenschluss von Intorq und Kendrion

Zusammenschluss von Intorq und Kendrion
Am 4. November 2019 wurde ein Vertrag über den Verkauf der Intorq GmbH & Co. KG an die Kendrion Holding Germany GmbH unterzeichnet. Die Wirksamkeit des Vertrages unterliegt der Zustimmung der Kartellbehörden, der Abschluss erfolgt voraussichtlich im ersten Quartal 2020. Intorq wird sein weltweites Angebot von Standardprodukten und anwenderspezifischen Lösungen unter dem Dach eines großen Partners weiter ausbauen können; der Standort Aerzen nimmt dabei auch zukünftig eine wichtige Rolle ein.

„Wir freuen uns sehr über den Zusammenschluss mit der Business Unit Industrial Drives von Kendrion“, so Dr. Eckard Menzel, Managing Director der Intorq GmbH & Co. KG. „Mit der kombinierten Produktpalette von Kendrion und Intorq entsteht ein starkes Angebotspaket mit Bremsen für die elektrische Antriebstechnik weltweit.”

Die Geschäftseinheit Industrial Drive Systems (IDS) von Kendrion ist auf Permanentmagnetbremsen insbesondere für die Industrieautomation und Robotik spezialisiert. Die Marke Intorq verfügt über große Expertise bei den Federbremsen und wird unter dem Dach der Kendrion Gruppe weitergeführt.

Mit dem Zusammenschluss entsteht ein Unternehmen mit einem vielfältigen Produktprogramm. Branchenschwerpunkte sind Getriebe- und Servomotoren, die Windkraft, die Aufzugstechnik, Flurförderzeuge, sowie Krane und Hebezeuge.

Die Kunden von Kendrion und Intorq sollen durch die Zusammenführung beider Geschäfte auch international durch ein gestärktes Vertriebs- und Servicenetz profitieren können.

Quelle: Intorq GmbH & Co. KG

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
11
Di
9:00 Online-Live-Seminar: NVH-Verhalt...
Online-Live-Seminar: NVH-Verhalt...
Mai 11 um 9:00 – 10:45
Einleitung Der Antriebsstrang von Elektrofahrzeugen stellt ein komplexes mechatronisches System dar. Nur wenn Elektromotor und Getriebe optimal aufeinander abgestimmt werden, können bezüglich Lebensdauer, Energieeffizienz und Geräuschverhalten optimale Ergebnisse erzielt werden. Die Vielzahl an Einflussparametern und[...]
Mai
18
Di
15:00 EUROTRANS Gear Weeks 2021
EUROTRANS Gear Weeks 2021
Mai 18 um 15:00 – Jun 10 um 19:03
1.Woche, Modul 1-3 18.-20.05.21, ​​​​15:00-16:30 Uhr Referent: Dr. Christian Wirth 2. Woche, Modul 4-6 25.-27.05.21, ​​​​15:00-16:30 Uhr Referent: Dr. Ferdinand Wikidal 3. Woche, Modul 7-9 08.-10.06.21, ​​​​15:00-16:30 Uhr Referent: Dr.-Ing. Klaus Michaelis Einleitung EUROTRANS arbeitet kontinuierlich mit hochkarätigen Dozenten zusammen,[...]
Jun
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Messung von...
Online-Live-Seminar: Messung von...
Jun 8 um 10:00 – 11:30
Einleitung Konkurrenzfähig zu sein bedeutet ressourceneffizienter Leichtbau mittels geschickter Materialwahl und geeigneter Wärmebehandlungs- und Fertigungstechnik. Die genaue Kenntnis, Messbarkeit und gezielte Einstellung von Eigenspannungen wird damit zum Kontruktionselement für den Ingenieur. Zielgruppe Fachleute aus Konstruktion,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden