Hier klicken!

Wittenstein für Industrie-4.0-Tool „Flash“ ausgezeichnet

Wittenstein für Industrie-4.0-Tool „Flash“ ausgezeichnet

Beim Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ist der Mechatronik-Konzern Wittenstein für sein Störungs- und Eskalationstool Flash ausgezeichnet worden. „Flash“ steht für „Fast Localization and Situational Help“. Gemeinsam entwickelt vom Digitalization Center des Unternehmens und dem Supply Chain Management, verbessert das Tool bereits an mehreren Montagelinien und in der Fertigung die Transparenz über Störungen und Probleme. Nun wird es nach und nach unternehmensweit an allen Montagelinien ausgerollt. Bei dem Tool erfolgen Störungsmeldungen über eine LED-Schalterbox. Mitarbeiter lösen per Knopfdruck eine Störungsmeldung aus, die an das Smartphone des Teamsprechers übermittelt wird. Ist die Störung behoben, hinterlegt dieser über die App den Störgrund, der in der Datenbank gespeichert wird. Eine Infotafel macht den Verlauf transparent. Nach einer Auswertung werden Maßnahmen ergriffen, um eine Wiederholung auszuschließen.

Quelle: Wittenstein

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Feb 18 – Feb 19 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Feb
26
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
Feb 26 – Feb 27 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben @ FVA GmbH
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden