Wittenstein für Industrie-4.0-Tool „Flash“ ausgezeichnet

Wittenstein für Industrie-4.0-Tool „Flash“ ausgezeichnet

Beim Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ist der Mechatronik-Konzern Wittenstein für sein Störungs- und Eskalationstool Flash ausgezeichnet worden. „Flash“ steht für „Fast Localization and Situational Help“. Gemeinsam entwickelt vom Digitalization Center des Unternehmens und dem Supply Chain Management, verbessert das Tool bereits an mehreren Montagelinien und in der Fertigung die Transparenz über Störungen und Probleme. Nun wird es nach und nach unternehmensweit an allen Montagelinien ausgerollt. Bei dem Tool erfolgen Störungsmeldungen über eine LED-Schalterbox. Mitarbeiter lösen per Knopfdruck eine Störungsmeldung aus, die an das Smartphone des Teamsprechers übermittelt wird. Ist die Störung behoben, hinterlegt dieser über die App den Störgrund, der in der Datenbank gespeichert wird. Eine Infotafel macht den Verlauf transparent. Nach einer Auswertung werden Maßnahmen ergriffen, um eine Wiederholung auszuschließen.

Quelle: Wittenstein

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
5
Mi
ganztägig Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Okt 5 – Okt 11 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Okt
13
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Okt 13 um 9:30 – 12:00
Zielgruppe: Das Seminar richtet sind an MechatronikerInnnen, MaschinenbauerInnen und alle, die in der Entwicklung anderer Antriebskomponenten tätig sind und sich in das Thema elektrische Maschinen einarbeiten möchten.
Nov
11
Fr
10:00 Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Nov 11 um 10:00 – Nov 13 um 11:45
Einleitung Lithium-Ionen-Batterien werden vielseitig eingesetzt, in tragbaren Geräten, in stationären Speichern und im E-Auto. Viel gespeicherte Energie, insbesondere wenn sie schnell freigesetzt wird, bedeutet allerdings auch immer ein Risiko. Zielgruppe IngenieurInnen, EnergietechnikerInnen, MitarbeiterInnen aus Forschung,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden