Hier klicken!

Werkzeugmaschinen stellen ganz besondere Anforderungen an die Lagertechnik

Werkzeugmaschinen stellen ganz besondere Anforderungen an die Lagertechnik

Die spanende Fertigung stellt besondere Anforderungen an das Design von Wälzlagern und Kugelgewindetrieben. Die Kombination von immer höheren Bearbeitungsgeschwindigkeiten, hoher Steifigkeit und sehr exaktem Positionieren machen die Entwicklung von Antriebskomponenten exakt für dieses Anwendungsprofil erforderlich.

Steigende Drehzahlen, hohe Zerspanungsleistungen und immer höhere Präzision in der Oberflächenbearbeitung: Das sind zentrale Trends in der spanenden Metallbearbeitung. Die Werkzeugmaschinen der neuesten Generation arbeiten mit sehr hohen Spindeldrehzahlen und erreichen ein sehr gutes Oberflächen-Finish. Im Hochleistungssegment der Großanlagen stellen die Maschinen neue Zerspanungsrekorde auf. So hat ein schwedischer Hersteller kürzlich mit einem Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum in einer Minute 16,4 l Aluminium-Vollmaterial in Luftfahrtqualität zerspant.

Lesen Sie mehr:

         

Quelle: iStock.com/Fertnig

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden