Hier klicken!

Wellenkupplungen für Offshore-Anwendungen vom DNV GL zertifiziert

Wellenkupplungen für Offshore-Anwendungen vom DNV GL zertifiziert

Lamellenpaketkupplungen in Schiffen oder anderen Offshore- Anlagen wie zum Beispiel Bohrinseln unterliegen erheblichen Anforderungen. Um den Anwendern auf hoher See immer größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, hat Mayr Antriebstechnik daher seine kompakten und leistungsdichten Lamellenpaketkupplungen vom DNV GL zertifizieren lassen.

Ob in Antrieben von Schiffspropellern, mobilen Plattformen wie Bohrinseln zur Öl- und Gasförderung oder auch in Gezeitenkraftwerken – die Einsatzbereiche von Lamellenpaketkupplungen in der maritimen Industrie sind vielfältig. Erfolgt hier der Hauptantrieb z. B. eines Schiffspropellers über einen Elektromotor, so bieten Federstahl- Lamellenpaketkupplungen wie die Roba-DS von Mayr Antriebstechnik Vorteile. Diese Kupplungen sind robust, zuverlässig und temperaturbeständig: Sie eignen sich daher besonders für den Einsatz unter den extremen Umgebungsbedingungen auf dem Meer. Außerdem sind die Roba-DSKupplungen verschleißfrei, d. h., sie reduzieren den nötigen Wartungsaufwand auf ein Minimum. Wie bereits für das Vorgängermodell Roba-D hat Mayr auch für die kompakteren und leistungsdichteren Roba- DS-Ganzstahlkupplungen bis Baugröße 2200 die Typen-Zulassung durch den DNV GL (Det Norske Veritas und Germanischer Lloyd) erhalten. „Dieses Zertifikat bestätigt die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Kupplung mit gewohnt sicherer Dimensionierung und Auslegung. Für den Einsatz auf hoher See gewährleistet dies größtmögliche Betriebs- und Funktionssicherheit“, weiß Günter Hable, Konstrukteur bei Mayr Antriebstechnik in Mauerstetten.

Lesen Sie mehr:

         

Quelle: Mayr

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
7
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Sep 7 – Sep 11 ganztägig
Internationales Training: Eurotrans Gear Training @ FVA GmbH
During this 5-days course, this part of the training program explores a wide range of topics, including: Gear geometry for spur and helical gears Basic definitions of concepts such as single gear, gear pairs, mesh[...]
Sep
8
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Sep 8 – Sep 9 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einführung in die Lithium-Ionen Batterietechnologie @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Lithium-Ionen Batterietechnologie wird zukünftig eine immer bedeutendere Rolle in der Wertschöpfung spielen. Sie ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität oder in stationären Energiespeichern. Viele Entwickler und Ingenieure werden sich zukünftig mit Themen[...]
Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden